BLUE DAYS 2024 mit digitaler KI-Co-Moderation

Die diesjährigen BLUE DAYS stellten unter anderem das Thema Innovation in den Mittelpunkt – und das nicht nur inhaltlich, sondern auch in der Umsetzung. Die digitale KI-Co-Moderation hob das Event auf ein neues Niveau und begeisterte die Zuschauer.

Das GATE22 bot hierfür die perfekte Bühne. Mit der Moderatorin Yasmine Blair wagten die Firmenvorstände einen Blick ins Jahr 2030 und präsentierten die zukünftige Unternehmensstrategie.

Die autonom positionierbare LED-Wand von AUMOVIS, ein Highlight der Show, diente zur beeindruckenden Präsentation der Zukunftsvision des Unternehmens. AUMOVIS übernahm die Rolle einer KI-Co-Moderation, zudem kam sie auch für eine der drei Live-Zuschaltungen zum Einsatz, um die Bühnenpräsenz des Sprechers mit dynamischen Bewegungen zu verstärken.

Rund 5.000 Zuschauende verfolgten das digitale Event in kleinen Public Viewings an ihren Standorten. Nach dem zweisprachigen Livestream folgten weltweit Abendveranstaltungen, um gemeinsam den Abend ausklingen zu lassen.

Dank der kreativen Planung des Drees & Sommer-Teams und der effektiven Abstimmung mit unserer 20-köpfigen Crew konnte gemeinsam ein beeindruckendes Event realisiert werden, das zeigte, wie innovative Technologie und kreative Konzepte nahtlos zusammenwirken, um unvergessliche Erlebnisse zu schaffen.

Link zum YouTube Event-Video: https://youtu.be/Eeo-gb7lIlM

Info: www.bb-et.de

Zur Werkzeugleiste springen