Die Adam Hall Group ernennt STD Pro Audio zum exklusiven Cameo Vertriebspartner in Bolivien

Die Adam Hall Group baut ihr internationales Vertriebsnetz weiter aus. Mit STD Pro Audio gewinnt der Eventtechnik-Anbieter mit Hauptsitz im hessischen Neu-Anspach einen neuen Vertriebspartner in Bolivien. Bereits in der Vergangenheit hat STD Pro Audio erfolgreich Projekte mit Cameo umgesetzt und übernimmt ab sofort den exklusiven Vertrieb für die Lichttechnikmarke der Adam Hall Group auf dem bolivianischen Markt.

STD Pro Audio, mit Sitz in Cochabamba, wurde 2011 von Wilson Reynaga López gegründet und hat sich in kurzer Zeit zu einem führenden Anbieter von Eventtechnik in Bolivien entwickelt. Neben dem Vertrieb von Licht- und Audiotechnik zeichnet das Unternehmen auch als Dienstleister im Live- und Installationsmarkt verantwortlich. Zu den Meilensteinen gehört unter anderem die Erneuerung der Lichttechnik im Teatro Internacional de Oruro, für die auch Moving Lights von Cameo zum Einsatz kamen.

„Mit Cameo bieten wir unseren Kunden in Bolivien ein umfassendes Gesamtpaket, das nicht nur hochwertige Lichttechnik, sondern auch einen spezialisierten technischen Support beinhaltet“, erläutert Wilson Reynaga López, Geschäftsführer STD Pro Audio. „Die Erfahrung und Know-how der Adam Hall Group, kombiniert mit unserem starken Fokus auf den Kundenservice, ermöglicht es uns, ein neues Qualitätsniveau in der Branche zu etablieren.“

Markus Jahnel, COO Adam Hall Group ergänzt: „Wir freuen uns sehr, mit STD Pro Audio einen starken Partner in Bolivien gefunden zu haben. Wie in vielen anderen südamerikanischen Ländern, boomt auch hier der Markt für Live-Events und Kulturveranstaltungen. Wilson Reynaga López und sein Team haben durch zahlreiche erfolgreiche Projekte unter Beweis gestellt, dass sie bestens in der Branche vernetzt sind und die idealen Voraussetzungen mitbringen, Cameo als Marke auf dem bolivianischen Lichttechnik-Markt zu etablieren.“

Info:
stdproaudio.com
cameolight.com

Zur Werkzeugleiste springen