PSI Audio auf der ISE 2023 mit aktualisiertem A215-M und AVAA C20 Vorführung

PSI Audio stellt auf der Integrated Systems Europe 2023 vom 31. Januar bis 3. Februar in Barcelona aus. An Stand 2J500 können Besucher erstmals den neuen, aktualisierten A215-M Mastering-Monitor-Lautsprecher sehen. Das einzige Standlautsprecher-Modell von PSI Audio bietet einen handgemachten Tweeter, der die ohnehin bereits beeindruckende Performance weiter steigert. Außerdem wird bei PSI Audio auf der ISE die aktive Bassfalle AVAA C20 mit einer speziellen Möglichkeit zur Demonstration zu erleben sein, die deutlich zeigt, wie effektiv das innovative Konzept funktioniert.

Yverdon-les-Bains, 17. Januar 2023 – Vom 31. Januar bis 3. Februar zeigt PSI Audio auf der Integrated Systems Europe 2023 in Barcelona die Schweizer Präzisionslautsprecher und die innovative Bassfalle AVAA C20. Besucher sind herzlich eingeladen, PSI Audio an Stand 2J500 zu besuchen, wo sie den neuen A215-M und das AVAA System erleben können.

Neuer A215-M hat seinen Debut-Auftritt
Der A215-M von PSI Audio ist vielleicht der schlankste Mastering-Lautsprecher der Welt – mit Sicherheit gehört er zu den präzisesten. Auf der ISE 2023 stellt PSI Audio eine neue Version des Standlautsprechers vor, die jetzt einen handgemachten Hochtöner verwendet, der vollständig in der Manufaktur von PSI Audio entwickelt und gefertigt wird. Mit dieser neuen Verbesserung erzielt der A215-M noch bessere Klangergebnisse, besonders im Hinblick auf Transparenz und Balance. Ob für Mastering-Anwendungen oder für den privaten Musikgenuss, der aktualisierte A215-M liefert absolute Klangtreue in einem besonders stilvollen und kompakten Format.

Beeindruckende Präsentation der aktiven Bassfalle AVAA C20
Während die meisten Produkte von PSI Audio Schall in einen Raum einbringen, bietet der Schweizer Hersteller auch eine Lösung, um einige davon wieder zu entfernen: AVAA C20 ist eine aktive Bassfalle, die im Bereich von 15 bis 150 Hz arbeitet. Sie verlangt keine Kalibrierung durch den Nutzer und muss nicht auf eine bestimmte Frequenz gestimmt werden – sie entfernt einfach Energie aus dem Raum. Für die ISE 2023 hat PSI Audio sich eine clevere Möglichkeit ausgedacht, die Wirkung von AVAA mit einer speziellen Kiste am Stand demonstrieren zu können. So ist es den Besuchern möglich, sich selbst ein Bild von der außergewöhnlichen Effektivität des innovativen Systems zu machen. Die Kiste fungiert quasi als Modell eines größeren Raums, der resoniert, wenn Bassfrequenzen eingespielt werden – was AVAA C20 deutlich reduziert, wie es das in einem richtigen Studio oder Hörraum auch tun würde.

PSI Audio: Präzisionslautsprecher aus der Schweiz
Die Lautsprecher von PSI Audio werden auf der ganzen Welt für ihre Klangtreue und Präzision geschätzt – die Schallwandler aus Yverdon-les-Bains reproduzieren Klang exakt so, wie er ursprünglich festgehalten wurde. Die komplett analoge Technologie umfasst firmeneigene Entwicklungen wie die Adaptive Output Impedance (AOI), Compensated Phase Response (CPR) und Class G/H Verstärker. Jedes PSI Audio Produkt wird in der firmeneigenen Manufaktur von Hand gebaut – selbst Komponenten wie der neue Hochtöner des A215-M werden vor Ort gefertigt. Jedes einzelne Exemplar wird genauestens geprüft, gemessen und im schalltoten Raum kalibriert, um den hohen Standards von PSI Audio gerecht zu werden. Profis verlassen sich auf die Schweizer Präzisionslautsprecher, Audiophile schwören auf sie – PSI Audio liefert den echten Klang.

PSI Audio auf der ISE 2023 erleben
Vom 31. Januar bis 3. Februar 2023 können Besucher der Integrated Systems Europe PSI Audio an Stand 2J500 besuchen, um die Faszination absoluter Klangpräzision selbst zu erleben. Das PSI Audio Team freut sich auf spannende Begegnungen, technische Diskussionen und interessierte Fragen.

Info:

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen