Hibino Deutschland stattet „Ärzte“ Tour mit Videotechnik aus

Die Ärzte“, selbsternannte „beste Band der Welt“, füllte in den vergangenen Monaten viele Stadien bis auf ihren letzten Platz. Vor vollen Rängen agierte die Funpunk-Band von Anfang Juni bis zum 17. September 2022 auf ihrer „Buffalo Bill in Rom-Tour“, die durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führte. Highlight der DACH-Open-Air Tour waren die beiden ausverkauften Shows mit jeweils 60.000 Zuschauern auf dem Tempelhofer Feld in der Heimatstadt der „Ärzte“.

Hibino Deutschland verantworte bei den Shows im Auftrag von KKT Berlin die komplette Videotechnik. Für das Operating kam eine Grass Valley 3ME Regie mit einem K-Frame Mischer zum Einsatz, die elf Kamerasignale inklusive drei Grass Valley Worldcam am FOH mit jeweils 90-fach Optiken verarbeitete. Passend zum Bühnendesign von Bertil Mark und damit ebenfalls in Wabenform positionierte das Hibino Team links und rechts der Bühne jeweils 40 Quadratmeter infiled ER 5 LED-Screens.

Hibino Deutschland ist eine Tochtergesellschaft der global tätigen Hibino Corporation aus Japan.

Info: www.hibino.de

Zur Werkzeugleiste springen