cast ARCstage mit Prüfbüchern für Aufbau mit SIXTY82 Traversen

Die beliebten Bühnendach-Lösungen von cast basieren auf dem Konzept der Verwendung von Standardtraversen in Kombination mit wenigen speziellen Sonderteilen der cast-Eigenmarke fiRSTstage. Nachdem die Bühnendächer zunächst für den Einsatz mit Prolyte-Traversen geprüft worden waren, liegen nun auch Standsicherheitsnachweise (AMBOstage) und Prüfbücher (ARCstage II und ARCstage II xt) für den Bau mit Standardtraversen der von cast vertriebenen Marke SIXTY82 vor.

Das Bühnendach-Portfolio von cast besteht aus dem Pultdach AMBOstage (in den Baugrößen 4×3, 6×4, 8×5 Meter), dem Bogendach ARCstage II (6×4, 6×6, 8×6, 8×8 und 8x11m) sowie der noch größeren ARCstage II xt (10×6, 10×8 und 10x11m).

Alle Bühnendächer können ab sofort in sämtlichen Baugrößen und Aufbauvarianten nachweislich mit Standardtraversen von SIXTY82 gebaut werden. Mit nur wenigen Sonderteilen entstehen so aus variabel einsetzbaren Traversen funktionale, sichere und optisch ansprechende Bühnenüberdachungen. Anwender profitieren von maximaler Flexibilität und hoher Rentabilität der Lösungen.

info: www.castinfo.de/blog/post/cast-buhnendacher-jetzt-mit-prufbuch-fur-aufbau-mit-sixty82-traversen

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen