BTL Group entscheidet sich für weitere LED-Stufenlinsen von ELATION

Unter dem Dach der BTL Group vereinen sich die BTL Veranstaltungstechnik GmbH als bewährter Technikdienstleister und die btl next GmbH als Vertriebsarm für die neueren Event-Formate. Seit über 30 Jahren ist die btl bereits als renommierter Veranstaltungsdienstleister in der Branche tätig, hat immer wieder Wandlungsfähigkeit bewiesen und sich sukzessive zu einem führenden Anbieter für Veranstaltungstechnik entwickelt. Neben der Zentrale in Düsseldorf ist btl mit Niederlassungen in Berlin, Hannover, Frankfurt, München und Poznań/Polen näher an die Kunden gerückt. Von Messen, Live-Veranstaltungen und Kongressen bis zu technisch anspruchsvollen Shows hat sich btl als technischer Fullservice-Partner etabliert. Darüber hinaus ist btl Event-Spezialist für digitale Formate und setzt spannende Projekte wie z. B. Hybrid- und Streaming-Events um. Kürzlich entschied sich das Düsseldorfer Unternehmen für eine Investition in die Full-Color LED-Fresnels KL Fresnel 8 FC P.O. von ELATION.

Gesucht waren möglichst vielseitige und leistungsstarke LED-Scheinwerfer für den Studio- und Messebetrieb sowie für Corporate-Events. Die Wahl fiel erneut auf Produkte aus ELATIONs erfolgreicher KL-Serie. Damit investiert btl weiterhin in nachhaltige Beleuchtungslösungen, um flexibel auf alle Kundenwünsche eingehen zu können.

„Da wir schon KL Fresnel 4, KL Fresnel 6 und KL Panels im Bestand haben, komplettieren die KL Fresnel 8 somit die Serie und gewährleisten zudem eine gleichbleibende Qualität an Licht und Leistung“, sagt Julian Siewertsen, Fachplaner Licht und Technischer Projektleiter bei btl. „Dank der Möglichkeit, die Farbtemperatur stufenlos anzupassen und gegebenenfalls sogar in reiner Farbe zu leuchten, bietet der KL Fresnel 8 FC somit die gewünschte Flexibilität und Leistung.“

Der KL Fresnel 8 FC PO liefert höchste Lichtqualität mit dynamischer Farbtemperatur-anpassung und voller Farbkontrolle. Er verfügt über eine hocheffiziente 500 Watt RGBMA-LED-Engine, die auf 6.500 Kelvin kalibriert ist und ein sehr diffuses Licht ausstrahlt. Der Scheinwerfer erzeugt über 18.000 Lumen und verfügt über einen Zoombereich von 10° bis 50° zur einfachen Anpassung der Beamgröße. Für eine präzisere Ausleuchtung mit weniger Streulicht ermöglichen einstellbare und abnehmbare 8-flüglige Torblenden eine individuelle Anpassung des Lichtkegels.

Die Farbwiedergabe ist mit einem CRI von 92, TM30 von 88 und einem TLCI von 95 von höchster Qualität und somit sowohl für das Auge als auch für die Kamera extrem akkurat. Wie alle Geräte der KL Serie arbeitet auch KL Fresnel 8 FC besonders geräuscharm und entspricht damit den Anforderungen von Bühne und Studio.

„Wie erwartet, erfüllen auch die KL Fresnel 8 FC P.O. unsere Anforderungen zu 100%“, sagt Siewertsen abschließend.

Info: www.lmp.de

Zur Werkzeugleiste springen