Aventem investiert in ROXX E.SHOW-Serie und SGM G-7 BeaSt

Individuelle Lösungen für Kundenwünsche aller Art zu finden – das ist die Devise der Production-Company Aventem. Und das scheint zu gelingen: 2021 wurde das Unternehmen erneut zu einer der TOP 5-Firmen im Bereich Veranstaltungstechnik und Bühnenbau in Deutschland gewählt.

Aventem stellt für eine Vielzahl an Events nicht nur klassische Veranstaltungstechnik wie Licht, Ton, Medien & Bildtechnik und Rigging zur Verfügung, sondern kann seinen Kund*innen dank hochwertiger Set- und Dekorationsbauten passende Komplettlösungen aus einer Hand anbieten.

Hendrik Coers, der gemeinsam mit Holger Niewind das Unternehmen Aventem leitet:, erklärt: „Wir brauchen Profiwerkzeug, damit wir unsere Qualitätsstandards erfüllen können. Genau deswegen haben wir unser Lager jetzt mit einer großen Menge der brandneuen E.SHOW-Serie TW+ von ROXX erweitert. Die lassen sich aufgrund ihrer kompakten Bauweise für eine Vielzahl an Events verwenden. Wirklich begeistert sind wir von der Kombination aus Performance, perfektem Weiß-Licht und dem ausgewogenen und breiten Farbspektrum. Damit können wir die E.SHOW nicht nur bei Messen einsetzen, sondern auch bei Bühnen-Shows, im Theater sowie bei Broadcast und Film. Die Lampen sehen wir als eine Art Startfundament und wenn die Kunden die gut annehmen, werden wir den Bestand nach und nach noch erweitern.“

Vielseitigkeit, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit waren auch bei der Entscheidung für die SGM G-7 BeaSt die ausschlaggebenden Argumente, wie Holger Niewind erzählt: „Mit diesem extrem performanten Mehrzweck-Moving-Head haben wir eine Kombi aus Beam-, Blind- und Strobe und können das BeaSt damit auf unglaublich vielen Events einsetzen. Und da die E.SHOW-Serie IP65-zertifiziert ist und das G-7 BeaSt sogar die Anforderungen der IP66-Schutzklasse erfüllt, setzen wir sie auch gerne bei Außeneinsätzen ein.“

Info: sgmlight.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen