Meyer Sound stellt Spacemap Go Plugin für Avid VENUE | S6L Live Sound Konsolen und Pro Tools vor

Meyer Sound stellt ein neues Spacemap Go Plugin für die VENUE 7 Software-Plattform und die digitale Pro Tools Audio Workstation vor. Das kostenlose AAX-Plugin ist ab sofort verfügbar und ermöglicht Anwendern von Avid VENUE | S6L Systemen über den integrierten Touchscreen und die Bedienoberfläche der Konsole den direkten Zugriff auf die Funktionen von Spacemap Go, Meyer Sounds Spatial Sound Design und Live Mixing Tool. Darüber hinaus ermöglicht das neue Plugin die Integration von Spacemap Go Snapshots in die VENUE Mastershow-Files, um virtuelle Lautsprecher-Layouts zu erstellen und das dynamische Panning innerhalb des immersiven Klangfelds zu automatisieren. Die parallele Einführung eines Plugins für Pro Tools, dem aktuellen Industriestandard für digitale Audio-Workstations, ermöglicht zudem die Erstellung von Audioprojekten mit den Funktionen von Spacemap Go.

Bei der Installation in VENUE 7 fungiert das Spacemap Go Plugin als Client des Spacemap Servers. Wenn die Konsole und der Server (in der GALAXY Netzwerkplattform) mit demselben Netzwerk verbunden sind, erfolgt die Einrichtung automatisch. Es ist keine IP-Adressierung oder Portverwaltung erforderlich. Zu den über die S6L Bedienoberfläche (Touchscreen und CKM-Modulknöpfe) zugänglichen Funktionen gehören X/Y-Position, Crossfade, Spread, Trajectory-Status (Play/Pause/Stop) und Trajectory-Rate für jeden Kanal. Ebenfalls zugänglich sind Snapshot-Recall auf Kanal-, Mix- und Systemebene sowie Mix-Level für das globale System.

„Ich bin begeistert, dass Meyer Sound der S6L Plattform mit der zusätzlichen Plugin-Steuerung für Spacemap Go beitritt“, sagt Robert Scovill, renommierter FOH-Ingenieur und Senior Specialist for Live Sound Products bei Avid. „Der Zugriff auf diese Objekte im Kanalzug der S6L in Verbindung mit einem iPad, auf dem Spacemap Go läuft, ermöglicht die perfekte Kontrolle und eine große Flexibilität beim Mischen in einer immersiven Umgebung. Zusammen mit der Milan Netzwerkkompatibilität der S6L und dem Meyer Sound GALAXY Prozessor für die Audioübertragung ist das eine topaktuelle Kombination.“

Spacemap Go ist ein Spatial Sound Design und Live Mixing Tool, das die Leistung der Meyer Sound GALAXY Prozessoren in einer intuitiven iPad App nutzt. Snapshots können in den meisten DAWs erstellt und in das S6L Master Show File integriert werden, um statische Platzierungen oder dynamische Soundbewegungen zu ermöglichen. Snapshots können vollständig automatisiert oder in Verbindung mit Live-Trajectories synchronisiert werden, indem die Bedienoberfläche des Mischpults, ein oder mehrere iPads, oder beides gleichzeitig verwendet wird.

Ich bin begeistert von der Art und Weise, wie die beiden Unternehmen bei diesem Projekt zusammengearbeitet haben“, sagt Robb Allan, Principal Product Manager für Live Sound bei Avid, und ebenfalls FOH-Ingenieur. „Ich freue mich auf weitere gemeinsame Projekte, insbesondere da wir nun die gleiche Milan-basierte Netzwerkinfrastruktur nutzen.“

Für José Gaudin, Technical Support Specialist bei Meyer Sound und einer der Hauptentwickler des Plugins, verleiht die serverbasierte Architektur des Spacemap Go Tools eine außergewöhnliche Flexibilität und Zuverlässigkeit in Live-Sound-Umgebungen. „Da das Plugin als Client fungiert, weiß der Server auch dann, was er tun soll, wenn die Verbindung aus irgendeinem Grund abbricht. Und da mehrere Clients gleichzeitig laufen können – die Konsole und ein oder mehrere iPads – bietet dies eine Backup-Kontrolle und ermöglicht den Betrieb von mehreren Standorten aus.“

Avid VENUE | S6L ist eine homogene Live-Sound-Plattform mit vollständiger Software-, Hardware- und Show-File-Kompatibilität für die gesamte Produktlinie. Die Steuerung der Plugins für Waves und AAX wird von der Konsolenoberfläche aus unterstützt, und die integrierte Pro Tools Aufnahmefunktion mit 128 Tracks ermöglicht einen zeitsparenden virtuellen Soundcheck.

VENUE | S6L (mit der optionalen AVID 192-Karte) und der GALAXY Prozessor sind von der Avnu Alliance als konform mit dem AVB-basierten Milan-Netzwerkprotokoll zertifiziert. Diese einzigartige Kombination aus Netzwerk-Interoperabilität, Flexibilität und leistungsstarken Funktionen bietet Sounddesignern und Live-Performance-Ingenieuren das branchenweit fortschrittlichste Toolset für die Erstellung und Steuerung immersiver Klangumgebungen.

Das neue Spacemap Go Plugin ist kompatibel mit der Software VENUE 7 und höher sowie mit der Version 1.2.0 der Spacemap Go iPad App. Das Plugin ist kostenlos und kann von der Meyer Sound Website heruntergeladen werden.

Das Meyer Sound Spacemap Go Plugin ist auch in den Formaten AU und VST erhältlich und kann somit auf einer Vielzahl von digitalen Audioplattformen eingesetzt werden.

info: www.meyersound.de

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen