ELATION Proteus mit über 10.000 am Markt verfügbaren Geräten weltweit führend bei IP-65-Movinglights

Wenn Lichtdesigner, Lichtverleiher und Produktionsfirmen auf der ganzen Welt IP-zertifizierte Scheinwerfer benötigen, steht die Marke ELATION häufig ganz oben auf ihrer Wunschliste. Insbesondere die Proteus-Serie von IP-65-Movinglights des Unternehmens hat sich mit über 10.000 Einheiten auf dem Markt als weltweiter Standard für wettergeschützte Lampen etabliert; und die Innovation geht mit drei neuen Proteus-Modellen weiter, die in diesem Herbst auf den Markt kommen werden.

ELATION war in den letzten fünf Jahren führend in der Entwicklung von IP-zertifizierten Scheinwerfern. Die Proteus-Serie hat sich seit ihrer Einführung im Jahr 2016 bei den größten Produktionen auf der ganzen Welt bewährt. ELATION bietet heute eines der größten Portfolios an IP-65-zertifizierten Scheinwerfern auf dem Markt, wobei der Name Proteus bereits als Synonym für wetterfeste Beleuchtung fungiert.

Die Proteus-Modelle haben nicht nur teure, zeitaufwändige und unansehnliche Wetterschutzabdeckungen überflüssig gemacht, sondern auch die Kreativität der Designer beflügelt, indem sie ihnen die Möglichkeit geben, ihre Entwürfe unabhängig von Umweltbedingungen zu gestalten.

„Wir haben jahrelang umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeit, Marktforschung und Planung in die Entwicklung dieser preisgekrönten Produktlinie gesteckt und sind sehr stolz darauf, dass sie sich zur am häufigsten spezifizierte Serie von IP-65-Movinglights auf dem Markt entwickelt hat“, sagt Eric Loader, ELATION Director of Sales & Marketing. „Unser Ziel war es von Anfang an, kreativen Designern die Freiheit zu geben, jedes Projekt so zu gestalten, wie sie es für richtig halten, unabhängig von Wetter oder anderen Faktoren.“

Proteus-Scheinwerfer werden routinemäßig bei Produktionen auf der ganzen Welt eingesetzt: bei Konzerten und Festivals, Sonderveranstaltungen, im Fernsehen, in Themenparks, auf Kreuzfahrtschiffen, bei Lichtinstallationen und Leuchtspektakeln, wo sie sowohl bei extremen Wetterbedingungen im Freien als auch in Innenräumen zuverlässige funktionieren. Die IP-65-Serie verfügt über einzigartige Technologien und hat im Laufe der Jahre mehrere Branchenpreise für Beleuchtungsinnovationen gewonnen.

Außerdem wächst die Proteus-Familie weiter. Für diesen Herbst sind drei neue innovative Proteus-Modelle mit Schutzart IP 65 angekündigt: Proteus Excalibur, Proteus Rayzor Edge und Proteus Rayzor Blade.

Proteus Excalibur ist ein extrem leistungsstarker Moving Head mit großer Reichweite, einem langlebigen Leuchtmittel und einer großen Blende, der sich perfekt für die Gestaltung von Lichtsäulen in der Luft sowie für CMY- und Prismeneffekte eignet, die mit Xenon-Skytrackern konkurrieren können.

Proteus Rayzor Edge und Proteus Rayzor Blade sind eine kreative Mischung aus einer schwenkbaren Hochleistungs-LED-Pixel-Bar mit linearem Zoom und einem extrem wirkungsvollen dualen linearen Strobe-Array, das Mid-Air-Beams, Lichtvorhänge, Blinder- und pixelgenaue Strobe-Effekte sowie ELATIONs patentierte SparkLED-Linsentechnologie in einem einzigartigen Multi-Layer-Design kombiniert.

Info: www.lmp.de

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen