The show GOES on – Robe auf der PLASA 2021

Wie immer ist die PLASA (Professional Lighting & Sound Association) Expo in der Londoner Olympia vom 5. bis 7. September eine wichtige Gelegenheit, sich persönlich mit Branchenkollegen, Freunden und neuen Kontakten auszutauschen und neue Energie zu tanken.

Nach der Pandemie blickt Robe optimistisch in die Zukunft und stellt eine Reihe neuer Produkte auf der PLASA aus. Wie gewohnt sind diese auf maximale Leistung, Vielseitigkeit und Lebensdauer ausgelegt und bieten ein unübertroffenes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie eine konstante Rendite – alles wichtige Aspekte für die Unterhaltungs- und Produktionsbranche.

Am Stand E19 zeigt Robe die Produkte, deren Schwerpunkt auf der einzigartigen und patentierten TRANSFERABLE ENGINE™ (TE) LED-Technologie liegt.

Der Stand hat mit „The Show Goes On“ wieder einmal ein stilvolles und auffälliges Design, das unter anderem von dem gleichnamigen Billboard-Top-10-Hit des Rappers Lupe Fiasco inspiriert ist.

Die diesjährige PLASA-Show hat eine zusätzliche Dynamik durch die Zusammenarbeit mit der ABTT (The Association of British Theatre Technicians), die ihren eigenen, dem Theater gewidmeten Bereich auf der Ausstellungsfläche errichten wird.

Mit Blick auf die darstellenden Künste wird Robe seine raffinierte und hochwertige T-Serie ausstellen, die speziell für diese anspruchsvolle Disziplin entwickelt wurden – insbesondere der neue T2, der erst vor einigen Monaten gelaunched wurde, und der neue T11, der in Kürze offiziell vorgestellt wird.

Die beeindruckende Lightshow am Stand wird 40 T11 in Aktion zeigen, die vor der offiziellen Markteinführung im September zum ersten Mal in einer Live-Show zu sehen sein werden.

Robe T2

Der T2 Profile ist ein leistungsstarker Scheinwerfer auf Basis der multispektrale LED-Engine von Robe, der Helligkeit, Farbdetails und Qualität auf höchstem Niveau bietet und sein schönes Licht über beachtliche Distanzen abbilden kann.

Robe stellt die Lichtquellen im eigenen Werk in der Tschechischen Republik her und bietet die weltweit erste vollständige Palette von LED-Scheinwerfern mit TRANSFERABLE ENGINES an – eine intelligente, leistungsstarke und umweltfreundliche Lösung für die Beleuchtungstechnik in Gegenwart und Zukunft. Mit dieser Technologie ist es möglich, verschiedene Lichtquellen – z.B. auf Leistung, Farbqualität oder reines, justierbares Weißlicht optimiert – in denselben Scheinwerfern zu verwenden. Das bringt einige Vorteile mit sich:

Mittels der TE-Technologie können alle Scheinwerfer im Bestand auf die Anforderungen ihres Einsatzes angepasst werden, wenn besonders hohe Leistung, ein hoher CRI oder eine bestimmte Farbtemperatur erforderlich sind.

Alle Geräte können in perfektem Betriebszustand gehalten werden und erzeugen während ihrer gesamten Lebensdauer die gleiche Helligkeit, Farbe und Lichtqualität.

Der Austausch der Engines ist sehr einfach und kann in weniger als 5 Minuten durchgeführt werden!

Auf der PLASA sind noch mehr Robe-Produkte von Robe mit der TE Technologie zu sehen, darunter auch der FORTE, das derzeit leistungsstärkste LED-Moving-Light von Robe. Er wurde bereits Anfang 2021 eingeführt, als die ersten Anzeichen einer Erholung der Branche zu erkennen waren. FORTE ist eine Metapher für „Exzellenz“, „Spezialität“ und „Stärke“. Das Produkt bietet eine erstklassige Lichtleistung in einem Gerät mit vielen Funktionen und Innovationen, das sich perfekt für große und anspruchsvolle Shows eignet – und das zukunftssicher.

Auch im Segment kleinerer Veranstaltungsorte ist Robe wieder aktiv.

Robe SPOTE

Zwei neue kompakte Moving Lights hat Robe auf den Markt gebracht, vollgepackt mit hochentwickelter und bewährter Technologie aus den größeren Scheinwerfern: den SPOTE und den CUETE, die beide eine überzeugende Performance zu einem attraktiven Preis bieten.

Ein weiteres Highlight am Stand wird der neue LEDBeam 350 sein, der kürzlich unter anderem von der Royal Albert Hall gekauft wurde. Dabei handelt es sich um eine größere und hellere Varaiante des äußerst erfolgreichen LEDBeam 150.

Und da durch die Pandemie auch immer mehr Veranstaltungen auf Allwetter- und Outdoor-Umgebungen ausweichen baut Robe ihre robuste neue i-Serie weiter aus, die nach IP65-Schutzart wasserdicht und wetterfest ist, und zeigt sie ebenfalls auf dem Stand – iPointe, iSpiider, iBar und iParFect.

Robe CUETE

Ein Teil des Standes wird der Schwestermarke ANOLIS für Architekturbeleuchtung gewidmet sein, insbesondere der Ambiane-Serie.
Die Ambiane™ wurden für die Anforderungen der Umgebungsbeleuchtung entwickelt, wie z. B. Wandbeleuchtung und Akzentbeleuchtung. Die Ambiane™ sind Hochleistungsleuchten, die in RGBW- und Tunable White-Versionen mit einer Vielzahl von Ausstrahlungswinkeln erhältlich sind.

Das Vertriebsteam von Robe UK sowie ANOLIS erwarten Sie am Stand E19. Alle gehen davon aus, dass die Grand Hall von Olympia während der drei Tage der PLASA ein lebendiger, pulsierender und animierter Ort sein wird… eine Plattform für die Demonstration neuer Technologien, zum Knüpfen von Kontakten, zum Socializing und zum Schmieden von Plänen für die Zukunft. Die PLASA wird ein kollektiver und symbolischer Meilenstein für die neu startende britische Industrie!

Info: www.robelighting.de 

Zur Werkzeugleiste springen