Neuzugang für die Audio-Welt – IFBlue von Lectrosonics startet mit attraktiven Wireless-Lösungen

Mit gleich zwei neuen Produkten startet die neue Marke IFBlue von Lectrosonics ab dem 11. August 2021 in die Audio-Welt. Neben dem kostengünstigen IFB-Empfänger IFBR1C gibt es auch die passende Ladestation CHSIFBR1C. Aber auch wenn die Marke neu ist, so vereint sich dahinter doch eine Menge Erfahrung und Expertise.

Die eine oder der andere mag sich angesichts der Marken- und Produktnamen vielleicht die Frage stellen, ob man diese nicht schon einmal gehört hat und richtig: IFBlue ist eine neue Marke, die aus dem Lectrosonics-Universum hervorgeht, allerdings in Zukunft auch eigene Wege gehen wird.

Neue Empfänger – lange Laufzeit & Kompatibilität
Die neuen IFB-Empfänger überzeugen durch ein gefälliges Design, viele Möglichkeiten und einem attraktiven Preis. Dank des hintergrundbeleuchteten LCD-Display können sie einfach eingerichtet und bedient werden. Dank zehn, leicht zu programmierender, Presets stehen verschiedene Einstellungen auf Knopfdruck parat. Die neuen Empfänger arbeiten sowohl mit AA-Einwegbatterien als auch mit wiederaufladbaren NiMh-AA-Batterien (im Lieferumfang). Die Batterielebensdauer ist außergewöhnlich: 10 Stunden mit Alkaline AA-Batterien, 12+ Stunden mit 2500 mA/H NiMh-Akkus und 20+ Stunden mit Energizer Lithium-Einwegbatterien.

Dank Firmware-Update-Option über die USB-Buchse hinter der Batterieklappe bleiben die IFBlue-Empfänger auch in Zukunft immer auf dem neuesten Stand der Technik. Die Website www-lectrosonics.de/IFBlue bietet dazu USB-Update-Utility-Apps für Mac und PC. Die Empfänger verfügen über einen integrierten, federbelasteten Gürtelclip, der ein geringes Gewicht und eine einfache und sichere Anbringung ermöglicht.

Die Empfänger sind vollständig kompatibel mit den Lectrosonics IFBT4-Sendern aber auch allen aktuellen Digital Hybrid Wireless-Sendern wie Taschen- oder Aufstecksendern im IFB-Modus.

Die neuen IFBR1C-Empfängerpakete haben eine Schaltbandbreite von bis zu 75 MHz. Es gibt vier verschiedenen Frequenzbereichen: VHF (174-216 MHz), A1 (470-537 MHz), B1 (537-614 MHz) und C1 (614-692 MHz).

Praktisches Lade-System für Akkus
Zusätzlich zu den neuen Empfängern stellt IFBlue auch das begleitende Dock-Ladesystem CHSIFBR1C vor, mit dem bis zu vier Empfänger bei Verwendung von NiMh-Akkus geladen werden können. Mehrere Ladestationen können mechanisch miteinander verbunden werden, um eine einfache Organisation auf der Montagefläche zu ermöglichen. Ein Netzteil ist im Lieferumfang jeder Ladestation schon enthalten.

Preise & Lieferdatum
Die IFB-Empfänger sind ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 399,00 Euro zzgl. MwSt. (474,81Euro) erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung der CHSIFBR1C Ladestation für 4 Geräte (einschließlich Netzteil und Netzkabel) liegt bei 299,00 Euro zzgl. MwSt. (355,81 Euro)

Info: www.lectrosonics.de/ifblue

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen