Tracktion Waveform Pro 11.5 ist da – als kostenloses Update

Tracktion stellt ein neues Update für seine DAW Waveform Pro vor. Waveform Pro ist bekannt für seine umfangreiche Ausstattung, seinen kreativen Workflow und den günstigen Preis. Das Update auf Waveform 11.5 ist kostenlos.

Waveform Pro ist ganz auf die Bedürfnisse der modernen Musikproduktion zugeschnitten und bietet dafür eine riesige Auswahl an leistungsfähigen und intuitiv nutzbaren Tools. Mit dem neuen Major-Update 11.5 erhält Waveform Pro eine neue Audio-Engine mit reduzierter CPU-Last, verbesserter Delay-Kompensation und noch höherer Zuverlässigkeit.

Zu den neuen Features in Waveform Pro 11.5 zählt der Welcome Screen: Hier lassen sich auf einen Blick Audiogeräte, Projekt-Templates, Tutorials und neueste Produktinfos verwalten. Start und Einstieg in Waveform Pro werden somit noch schneller und komfortabler. Auch die Benutzeroberfläche wurde sichtbar optimiert: Hier gibt es neue Tastaturbefehle und Track-Hintergrundfarben, Context-Menüs und Autoscroll-Funktionen sowie vereinfachtes Clip-Handling und verbesserte Menüanordnungen.

Weitere Verbesserungen finden sich in Form von neuen Editier-Workflows. Dazu zählen die schnell und intuitiv anwendbaren Funktionen Range-Selection sowie Heal/Consolidate/Silence. Ein eigener Step-Clip-Editor vereinfacht spürbar die Clip-Programmierung. Transport-Hotkeys in den MIDI-Clips verbessern den MIDI-View und ermöglichen die Kopplung der Timelines von MIDI-Editor und Arrangement-Window. MIDI-Typing macht aus jeder Computer-Tastatur ein kleines Einspiel-Keyboard. Die Umschaltung erfolgt mit einem einzigen Klick.

Waveform Pro 11.5 bietet eine rundum kreative und inspirierende Arbeitsumgebung mit intuitivem Zugang. Beliebte und gern verwendete Features wie etwa Arranger-Tracks, Groove Dr., Action-Panels/Windows, Edit-Groups, MIDI-Tools und Modifier sind in vollem Umfang erhalten geblieben. Waveform Pro 11.5 kann 90 Tage lang kostenlos getestet werden – den Download gibt es hier.

Info: www.tracktion.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen