Beleuchtungskonzept mit Anolis für das Southampton Mayflower Theatre

Die Fassade des Southampton Mayflower Theatre verleiht dem belebten Stadtzentrum mit seiner neuen Beleuchtung von Anolis – der Architektur-Tochterfirma von Robe Lighting – einen zusätzlichen Schimmer von Wärme und Lebendigkeit. Sie wurde von Lighting Technology Projects (LTP) installiert.

Das 1928 errichtete Theater ist ein (Grad II) denkmalgeschütztes Gebäude mit prominenter, zentraler Lage und einer Kapazität von 2300 Sitzplätzen, womit es das größte Theater in Südengland ist.

Die Produkte von Anolis wurden dem Beleuchtungsleiter des Theaters, Neil Kingston, und der Leiterin der technischen Abteilung, Rachel Fox, von mehreren Personen für die architektonische Installation empfohlen. Unter den Referenzen waren unter anderem die Betreiber der O2 Guildhall, einem weiteren führenden Veranstaltungsort in Southampton, der ebenfalls mit Anolis beleuchtet wird; sowie Kontakte bei der Kreuzfahrtgesellschaft Carnival UK, die ihren Hauptsitz in der Stadt hat.

Mit diesen Referenzen war Neil zuversichtlich, dass die Produkte von Anolis der Beanspruchung standhalten würden. Er und Rachel berieten sich mit Simon Gooding von Anolis UK und Keith Elms von LTP. Gemeinsam trafen sie die Entscheidung für Anolis und wählten Leuchten aus zwei bewährten RGBW-Serien aus, um das Wahrzeichen der Stadt ins richtige Licht zu setzen!

Die frühere RGB-LED-Außenbeleuchtung des Mayflower Theatre war in die Jahre gekommen und wurde durch den Wind und die salzige Luft an der Küste stark in Mitleidenschaft gezogen, erklärte Neil. Deshalb wurde sie durch drei Anolis Divine 160 RGBW mit 40 Grad Abstrahlwinkel und Torblenden, sechs ArcSource 24MC mit 11 Grad und vier ArcSource 24MC mit 7 Grad Abstrahlwinkel ersetzt. Alle ArcSource 24 sind zusätzlich mit Top-Hats ausgestattet. Die Blenden sollen eine möglichst genaue Fokussierung des Lichts ohne sichtbare Lichtquellen ermöglichen.

Die drei Divine 160 sind auf dem Vordach des Foyers positioniert und leuchten die gesamte Frontfassade des Mayflower gleichmäßig aus.

Jede Divine 160 erzeugt über 15.000 Lumen und hat ein wetterfestes IP67- und IK10-Gehäuse, um auch unter den härtesten Bedingungen immer ihre hohe Leistung zu bringen. Erhältlich in RGBW-, RGBA- und PureWhite-LED-Chip-Varianten und mit diversen Abstrahlwinkeln ist die Divine 160 ein idealer Scheinwerfer für eine großflächige Beleuchtung wie diese.

Die 10 x ArcSource Outdoor 24MC sind auf Standardhalterungen montiert und werden für die präzise Aufwärtsbeleuchtung der Dekosäulen und Seitentürme des Veranstaltungsortes verwendet. Trotz ihrer geringen Größe und Grundfläche erzeugen diese Leuchten starke und markante Lichtkegel.

Um die Fassade möglichst wenig zu beeinträchtigen und die Kosteneffizienz des Projekts zu maximieren, wurden die Anolis-Leuchten an denselben Positionen wie die vorherigen Leuchten angebracht und werden über einen Mini-Mac mit ChamSys-Lichtsteuerungssoftware gesteuert.

Der charakteristische Look ist rot – passend zu Mayflower’s üppigem Interieur und ihrem Branding – aber das Beleuchtungsschema bietet Spielraum und Flexibilität, um sich dem Thema der aktuellen Show oder Veranstaltung anzupassen.

Die Auswahl und Qualität der weißen Farbe und der Farbwechsel waren daher bei der Auswahl der Leuchten wichtig, da sie für jede Show gewechselt wird und die Fassade auch für besondere Anlässe beleuchtet werden kann.

In diesem Jahr wurde die Fassade beispielsweise blau, um Unterstützung für den NHS zu zeigen, oder rot, um die verschiedenen „LightItInRed“-Veranstaltungen zu unterstützen, die das Bewusstsein für die Herausforderungen der Live-Entertainment-Industrie während der Coronavirus-Pandemie erhöhen sollten.

„Wir sind begeistert“, so Neil, „das Gebäude sieht toll aus und sticht mit dieser Beleuchtung wirklich heraus.“

Wie die meisten Veranstaltungsorte war auch das Mayflower während der Pandemie geschlossen, aber das Team des Mayflower Musical Youth Theatre (MMYT) hat weiterhin online mit jungen Menschen gearbeitet, um ihre Gesangs-, Tanz- und Schauspielfähigkeiten zu trainieren. Außerdem fanden auch weitere Veranstaltungen und Initiativen zur Förderung des sozialen Engagements von Jugendlichen statt.

Fotos: Southhampton Mayflower Theatre

Info: www.robelighting.de

 

Zur Werkzeugleiste springen