RCF macht Geschichte mit Arizona Sound Productions

Mit einer langen und geschichtsträchtigen Historie hat das professionelle Boxen eine unbestreitbare Mystik mit legendären Ereignissen mit sich gebracht – der Reiz heller Lichter, eine gebieterische Einführung des Ansagers und Kämpfer, die vom ikonischen Klingeln der Glocke entfesselt werden. Bei den meisten Live-Events im Jahr 2020 fehlt jedoch ein wichtiges Element – das Anfeuern der Fans am Ring. Als Arizona Sound Productions beauftragt wurde, Video- und Tonproduktionen für eine Reihe von Boxkämpfen in den USA bereitzustellen, hatten sie es mit neuen Protokollen und einzigartigen Herausforderungen zu tun.

„Die Arbeit in diesem Jahr war gelinde gesagt interessant“, sagte Jared Jasinski, Inhaber und leitender Ingenieur von Arizona Sound Productions (AZSP) mit Sitz in Phoenix. „Mit COVID-Einschränkungen waren wir gezwungen, kreativer zu sein und über den Tellerrand hinaus zu denken. Wir hatten die Möglichkeit, etwas anderes für die Zuschauer zu Hause zu kreieren. Ohne Publikum können wir überall [im Freien] einen Boxring platzieren und ihn vor der Kamera großartig aussehen lassen. „

Arizona Sound Productions startete 2011 mit kleinen bis mittelgroßen Kirchen- und Schulinstallationen, und kümmerte sich dann mehr um die Beschallung von Live-Events und Festivals. Von dort aus entwickelte sich das Unternehmen zu immer größeren Veranstaltungen für Fortune 500-Kunden, MTV-Konzertreihen und den Support für den Super Bowl XLIX im Jahr 2015 im Stadion der Universität von Phoenix in Glendale, Arizona.

Am 15. August 2020 bereitete AZSP in Oklahoma die Bühne vor und schrieb mit dem sogenannten „Street Fight“ -Konzept Boxgeschichte. Die AZSP-Kunden Holden Productions und Matchroom Boxing veranstalteten einen Boxkampf mitten in der Innenstadt von Tulsa für eine Nacht voller Kämpfe, die von Cecilia Brækhus angeführt wurde, die ihren Welter Weight-Titel für Frauen gegen Jessica McCaskill verteidigte. Das Match wurde an der Kreuzung der East 5th Street und der South Boston Avenue ohne anwesende Fans ausgetragen. Medizinische Protokolle und strenge Richtlinien zur sozialen Distanzierung waren vorhanden, für eine volle Nacht von Aktion.

„Es war ein intensiver Prozess“, beschrieb Jasinski. „COVID-Tests waren für alle Mitglieder meiner Crew erforderlich, bevor wir nach Oklahoma reisten und dann wieder, als wir ankamen. Nachdem wir alle getestet waren, brachte uns unser Fahrer zum Hotel, wo wir Quarantäne-Armbänder erhielten. Ein Mitarbeiter begleitete uns dann direkt zu unseren Zimmern, wo wir zwei Tage lang unter Quarantäne gestellt wurden “, fügte Jasinski hinzu. „Es war ein seltsames Gefühl, aber es war eine gute Gelegenheit, Details durchzugehen, CAD-Arbeiten abzuschließen, ZOOM-Anrufe zu tätigen und etwas Zeit zu haben, um unseren Spielplan für die Woche zu überprüfen. Es war kein lustiger Prozess, aber am Ende freuten wir uns, arbeiten zu können. „

Mit Hilfe von EASE Focus,  zur Bestimmung der Aufhängepunkte und Einstellwinkel, entwarf ASP ein kleines Line-Array-Rig mit 16 aktiven RCF HDL 6-A Line-Array-Modulen. Um den Boxring herum hingen weitere Line Arrays, um den Bodenbereich mit Richtern, Kämpfern, Mitarbeitern, Produktionspersonal, Schiedsrichtern und Boxbeamten abzudecken. „Der HDL 6-A ist für uns ein echter Game-Changer“, sagte Jasinski. „Es ist ein großartig klingender, leistungsstarker Lautsprecher mit einem erstaunlichen Preis. Er hat uns sofort gefallen. Wir können ihn sowohl für kleine Auftritte verwenden, als auch in 10-Modul-Arrays für Festivals – es ist eine sehr vielseitige Box. Wir haben Stereo-Arrays mit jeweils 4 Boxen auf der Nordseite über den Ring gehangen, um den Ringweg abzudecken, 3-Box-Arrays auf der Südseite und eine Box für Ost und West, die im Grunde direkt nach unten abstrahlten, um den Bodenbereich abzudecken. “

„Das RCF-System funktioniert perfekt für das, was wir machen. Für zusätzlichen Punch haben wir sechs RCF SUB 8003-AS unter den Ring gelegt. Wir wollten genug Sound haben, um diese „Live-Energie“ zu erzeugen, wenn die Boxer den Gehweg herunterkommen. Wir haben LED-Videowände für den Eingang und über dem Ring installiert und den größten Teil des Lichtdesigns mit der lokalen Firma Omni Lighting erstellt. Mit so einem mächtigem Sound als Unterstützung, sieht alles fantastisch aus und klingt auch so – das RCF-System  ist perfekt für das, was wir tun “, sagte Jasinski.

Da sich während der Pandemie so viele Sportereignisse für Veranstaltungen ohne Fans entscheiden, nutzen viele Produktionsfirmen die Gelegenheit, die Lücken zu füllen. Das Fernseherlebnis für Fans hat sich nur geringfügig verändert, aber in gewisser Weise trägt die Energie eines Publikums wesentlich zum „Live-Feeling“ bei. „Wir haben keinen Publikumslärm oder ähnliches hinzugefügt“, fügte Jasinski hinzu. „Wir haben die Vorteile natürlicher Stadtgeräusche genutzt – es hat das rohe Straßengefühl sehr gut wiedergegeben. Wir hatten Ambient-Mikrofone um den Ring herum aufgestellt, um die Punch-Geräusche von den Kämpfern und ähnlichen Dinge zu bekommen. Da alle Straßenlaternen während des Spiels ihre Farben wechselten, war es optisch eine nette Geste. “

Arizona Sound Productions wird die Tour mit Pressekonferenzen, offiziellem Wiegen und Boxkämpfen durch verschiedene US-Bundesstaaten fortsetzen. Jasinski bezeichnet die neue Partnerschaft als das „ideal match“, das sich ergibt, wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. „Ursprünglich sollte der Kampf (Jacobs / Chavez) in Vegas stattfinden, aber es gab Probleme, so dass der Kommissar den Kampf dort nicht zuließ, und er deshalb nach Phoenix verlegt wurde“, sagte Jasinski. „Es gibt nur wenige Veranstaltungsorte in der Innenstadt [in Phoenix], in denen Haussysteme installiert sind, und wir wurden empfohlen, bei einer Pressekonferenz mitzuhelfen. Was als Verfügbarkeit für das Aufstellen von Mikrofonen und das Aufhängen einiger Banner begann, entwickelte sich schließlich zu einer vollständigen Produktion für einen ausverkauften Kampf auf der anderen Straßenseite in der Arena [Talking Stick Resort Arena] für den Kampf Julio Cesar Chavez Jr. gegen Daniel Jacobs. In dieser Nacht wurde es ein bisschen verrückt, nach 5 Runden war der Kampf wegen Aufgabe von Chavez schon zu Ende, und es kam fast zu einer Aufruhr. Zum Glück wurde nichts beschädigt. “.

Foto: Matchroom Boxing

Info: www.rcf.it

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen