Chinas Pro-AV- und Unterhaltungsindustrie erholt sich allmählich: PLSG kehrt vom 16. bis 19. Mai 2021 zurück

China ist einer der ersten globalen Märkte, der mit Live-Events und Messen versucht sein Business zurückzugewinnen. Prolight + Sound Guangzhou (PLSG) wird dem erneuten Hunger von Branchenfachleuten nach persönlicher Vernetzung und Präsentation neuer Produkte gerecht und wird die Pro-AV- und Unterhaltungsbranche wieder zusammenführen. Die 19. Ausgabe findet vom 16. bis 19. Mai 2021 in den Areas A & B des China Import and Export Fair Complex statt, in einem erweiterten Hallenraum im Vergleich zur Ausgabe 2020, der über 150.000 m² umfasst.

Da die Branche eine effektive Plattform benötigt, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu eröffnen, haben einige der führenden Marken der Branche bereits ihre Teilnahme an der Ausgabe 2021 bestätigt, darunter Arttoo, Audio-technica, Binghe, Bosch, Bose, Concord, Createk, Danacoid, d&b audiotechnik, EZpro, Gonsin, Haitian, HM Audio, Huain, Infinova, Infree, ITC, JTS, Lotfun, Mipro, Restmoment, Sennheiser, Taiden, Tongbo, Triocolor, Summcinfo und Yamaha.

Auch in Krisenzeiten spielt PLSG weiterhin eine wichtige Rolle bei der Zusammenführung von Akteuren der Branche. Über den Erfolg der jüngsten Ausgabe 2020 sagt Hongzhi Han vom China Institute of Stage Design, Unterkommission für Sound Design: „PLSG20 war die erste Ausstellung in unserer Branche, die nach der Pandemie zurückkehrte. Es war wie ein Booster, der das Vertrauen verjüngte und die Industrie ermutigte. Es war viel mehr als nur eine Ausstellung! “

Digitale Technologie im Mittelpunkt
Technologische Konvergenz ist nach wie vor ein heißes Thema in China, wo stand-alone Geräte in ein vernetztes System integriert werden, um spektakuläre audiovisuelle Medien und interaktive Erlebnisse zu bieten. Das Wachstum dieser neuen Medienform wird sogar von der Regierung unterstützt. Tatsächlich haben die Generalbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und des Staatsrates kürzlich Leitlinien veröffentlicht, die den umfassenden Einsatz digitaler und Online-Tools fördern, um die Medienkonvergenz des Landes weiter zu stärken. Das Dokument fordert die Kanalisierung von qualitativ hochwertigeren Inhalten, fortschrittlichen Technologien, professionellen Talenten und Geldern auf Internetplattformen und mobile Geräte. Es unterstreicht die integrierte Entwicklung, die auf fortschrittlicher Technologie basiert, und betont auch die Notwendigkeit, 5G, Big Data und künstliche Intelligenz besser zu nutzen. Bei der PLSG-Ausgabe 2021 werden Digitalisierung und Systematisierung wichtige Themen sein, die direkt auf diesen Wachstumssektor ausgerichtet sind. Die wiederkehrende Halle für Mediensysteme und -lösungen der Messe trägt dazu bei, die gesamte Lieferkette unter einem Dach zu verbinden.

Die integrierte Plattform fördert die Zusammenarbeit in verschiedenen vertikalen Märkten
Pro AV-Anbieter setzen zunehmend auf Digitalisierung und neue Technologien. Als Reaktion auf das dadurch geschaffene Wachstumspotenzial wird die Produktpalette der Messe in den fünf Hauptproduktkategorien Pro Audio, Pro Lighting und Bühnenausrüstung, Kommunikation und Konferenzen, Mediensysteme und –lösungen sowie KTV & Theatre K. Pub weiter ausgebaut um die Nachfrage zu befriedigen.

Die Digitalisierung hilft auch Anbietern von AV-Equipment, ihre Produkte außerhalb des Unterhaltungssektors in vertikalen Märkten wie Kultur und Tourismus, Handel, Bildung und Bauwesen einzusetzen. Die Aussteller werden ihre neuesten Lösungen in diesen breiteren vertikalen Märkten präsentieren, um den unterschiedlichen Beschaffungsanforderungen der Käufer gerecht zu werden.

In den Hallen 3.2, 4.2 und 5.2 in Bereich A werden die neuesten Mikrofone, Konferenzsysteme, Beschallungssysteme und -netzwerke sowie AV- und Kommunikationssysteme zusammengestellt, sodass Käufer auf einfache Weise verwandte Geräte vergleichen und Möglichkeiten zur Systemintegration erkunden können. In der Zwischenzeit wird der Beleuchtungsbereich auf vier Beleuchtungshallen (9.2, 10.2, 11.2 und 13.3 in Bereich B) erweitert, die eine größere Auswahl an Beleuchtungs- und Bühnenlösungen, Projektions-, Steuerungs- und Schnittstellensystemen mit Anwendungen für Gebäude und gewerbliche Zwecke bieten sowie im Kultur- und Tourismussektor.

Prolight + Sound Guangzhou 2021 floorplan

Randprogramm, um zu demonstrieren, wie sich digitale Trends auf verschiedene Märkte auswirken
Da die Geschäftswelt immer wieder auf die Beine kommt, war der Wert des Branchenwissens noch nie so hoch. Der PLSG-Jahresschulungskurs, der während der Messe stattfindet, wird seine Inhalte entsprechend der zunehmenden Digitalisierung bereichern. Der Kurs deckt die Bereiche Unterhaltung, Live-Event-Produktion und Handel ab und wird in Zusammenarbeit mit Branchenverbänden abgehalten. Er umfasst Seminare, Podiumsdiskussionen und Produktdemonstrationen zum Austausch von Wissen und Fähigkeiten. Dies schafft eine umfassende Bildungsplattform für Vertriebshändler, Großhändler für Licht und Ton, Systemintegratoren, Event- und AV-Verleihfirmen.

Dante, die bevorzugte Audio-Netzwerklösung, die von verschiedenen Pro-AV-Herstellern übernommen wurde, ist seit 2017 an der Messe beteiligt. Eine Reihe von Dante-fähigen Produkten führender Marken wie Allen & Heath, Biamp, DMT, EZpro, Focusrite, Netgear, Powersoft, Relacart, S-Track, Symetrix, Shure und Tico wurden Anfang dieses Jahres auf der PLSG demonstriert, und der Dante-Demonstrationsbereich wird bei der Ausgabe 2021 erneut anwesend sein. Spezielle Präsentationen der technologischen Konvergenz in Form von Ton-, Licht- und Medienkooperationen werden ebenfalls vorgestellt. Weitere Details zu den Randereignissen werden näher an den Showdaten bekannt gegeben.

Judy Cheung, stellvertretende Geschäftsführerin der Messe Frankfurt (HK) Ltd, äußert ihre Erwartungen an die Messe 2021: „Nach der positiven Resonanz auf die Ausgabe 2020 möchten wir Fachleuten erneut eine vertrauenswürdige Plattform bieten, um Geschäftsbeziehungen wiederherzustellen und im Mai für Geschäftskontinuität sorgen. Als Reaktion auf die schnelle Erholung in der chinesischen Unterhaltungs-, Medien- und Pro-AV-Branche ist es unsere Mission, Branchenfachleuten weiterhin dabei zu helfen, Geschäftspotenziale zu erschließen, insbesondere in Wachstumsbereichen wie der technologischen Konvergenz. “

Prolight + Sound Guangzhou wird von der Messe Frankfurt und der Guangdong International Science and Technology Exhibition Company (STE) organisiert. Die Organisatoren werden die Pandemiesituation genau überwachen und die Schutzrichtlinien der lokalen Regierung strikt befolgen. Weitere Informationen zur Show finden Sie unter www.prolightsound-guangzhou.com oder über die email [email protected].

Info:
www.prolightsound-guangzhou.com 

Zur Werkzeugleiste springen