White Train Entertainment erhebt Crossroads Community Church mit QSC Line Array

Als der Campus der Crossroads Community Church in Winnebago, Illinois, nach Jahren des Treffens in verschiedenen gemieteten Räumen in ein eigenes Gebäude einzog, war ein akustisches Upgrade für das tragbare P.A.-System, welches Freiwillige immer für ihre Pastoren und überschwängliche Worship-Bands aufgebaut hatten, nötig. Nach einer gründlichen Analyse der neuen Kirche, war der Veranstaltungsspezialist White Train Entertainment sicher, dass ein aktives QSC Line-Array die perfekte Lösung sein würde. So wurden vier KLA12-Lautsprecher auf beiden Seiten der Bühne geflogen, ein Paar aktiver KS212C-Subwoofer mit Nierencharakteristik unter der Bühne versteckt, zwei aktive K8.2-Lautsprecher kommen als Monitore auf der Bühne zum Zuge, und zwei weitere als Front-Fills.

„Die Kapazität des Kirchenraums beträgt knapp 200 Personen, daher war es für Crossroads ein großer Schritt, von einigen mobilen Lautsprechern auf ein professionell installiertes Line-Array umzusteigen“, sagt Jeremy Rollefson, Mitinhaber von White Train. „Als Systemintegrator bin ich seit 2010 QSC-Kunde und habe mehrere Zertifizierungen für Live-Sound und Erfahrung als Touring-Engineer. Dies half mir, die Kirche als leere Leinwand zu betrachten, die eine benutzerdefinierte Lösung anstelle eines einheitlichen Ansatzes benötigte. QSC bietet generell  mit ihren Produkten ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis, vor allem aber gilt dies für zeitgenössische Kirchen, da sie das System ständig nutzen – sie haben viel mehr Veranstaltungen als nur Sonntagsgottesdienste. “

Vor der Entscheidung ein KLA12-Line-Array zu verwenden, hat Rollefson mehrere Überlegungen abgewogen. „In einem Gotteshaus ist die Ästhetik sehr wichtig“, erklärt er. „Ein geflogenes Line-Array sieht viel sauberer aus als mehrere Lautsprecher an Masten oder aufeinander gestapelt.“

„Als nächstes dachte ich über Abdeckung und eventuelle Phasenprobleme nach“, sagt Rollefson. „Die niedrige Decke und die fehlende akustische Dämpfung machten ein Line-Array ideal, um den gesamten Raum ohne Frequenzausfälle abzudecken. Die QSC KLA12 zeichnen sich dadurch aus, dass sie von allen Herstellern in ihrer Preisklasse die genaueste Schallwiedergabe haben. Sie sind auch flexibel genug, um beim Aufrüsten von fünf Boxen 90 Grad vertikal und 90 Grad horizontal abzudecken, und aufgrund ihres geringen Stromverbrauchs sind sie langfristig kostengünstig. “

 „Die Kirche wollte die Subwoofer, wieder aus visuellen Gründen, unter der Bühne haben. Ich hatte ungefähr 50 cm Freiraum, und hier kam der KS212C ins Spiel. Mit seinem 3.600-Watt-Verstärker, einem Frequenzgang von bis zu 44 Hz und ein Dual-12-Zoll-Setup ist in Bezug auf die Leistung mit einem guten 18-Zoll-Sub vergleichbar. “

Rollefsons Wahl des kleinen, aber mächtigen K8.2 wurde durch ihren geringen Platzbedarf und seine große akustische Streuung beflügelt. „Die K.2-Serie kann sich aufgrund ihrer geringen Größe, Leistung und Hornabdeckung hervorragend an verschiedene Umstände anpassen. Also habe ich einen K8.2 in jedem Subwoofer-Hohlraum verwendet. Durch die breite Abdeckung des K8.2 von 105 Grad können die Personen in den ersten Reihen gleichmäßig von der Mitte bis zu den Seiten hören. “

Nach dem Abschluss der Installation und dem Tuning des Systems, war die Crossroads Community Church mit den Ergebnissen überaus zufrieden. „Beim ersten Gottesdienst, für den ich den Sound-Engineer gemacht habe, erhielt ich viele Komplimente darüber, wie das System die Erwartungen aller übertroffen hat und die Teilnehmer sich in ihrer neuen Kirche endlich zu Hause fühlen“, sagt Rollefson. „Eine große Bevölkerungsgruppe besucht Crossroads in Winnebago, und die jungen Leute waren begeistert, während die älteren Leute klar hören konnten und mit der Lautstärke zufrieden waren.“

„Das gesamte System hat unsere Erwartungen übertroffen. Ich bin erstaunt über die Klangqualität! Alles in allem ist so gut konstruiert, dass es das richtige Gefühl für einen Gottesdienst in der Kirche vermittelt und gleichzeitig flexibel für andere Veranstaltungen ist “, sagt Jeffrey Schleich, Lead Audio Engineer bei Crossroads Church.

„Als Kirchenleiter habe ich in den letzten fünfzehn Jahren viele Arten von Soundsystemen in verschiedenen Umgebungen erlebt. Die QSC-Installation ist unglaublich und macht einen großen Unterschied für uns. Der gesamte Raum hat einen vollen Sound und alles bleibt auf einem angenehmen Hörpegel “, fügt Worship Director Melissa Bushman hinzu. „Und als Vocalist bemerkte ich sofort, dass ich nicht kämpfen musste, um über die Monitore gehört zu werden. Beim alten System war mir nicht klar, wie stark ich meine Stimme belastete, um die Lautstärke der Bühne auszugleichen. Jetzt ist die Bühne ausgeglichen und komfortabel, so dass ich mich auf mein Handwerk konzentrieren kann. Ich liebe alles daran. “

Mehr über White Train Entertainment Events Services auf www.whitetrainent.com.

Hier kann man sich Online die Crossroads Community Church in Winnebago Campus ansehen.

Info: www.qsc.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen