Debüt für CODA N-RAY in Benelux

Gaant?! ist ein belgischer Veranstalter mit Sitz in Lokeren, dessen Name im belgisch-niederländischen Dialekt Lokers bedeutet: „Geht es dir gut?!“ Angesichts der aktuellen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie war die Frage vielleicht noch nie so relevant, und das Kreativteam von Gaant?! hat sich vor kurzem an Musikfans im Lockdown gewandt, indem ein Live-Stream-Event mit den DJs DEEDEE, J.Roots und Hakimm veranstaltet wurde. Die Wohltätigkeitsveranstaltung, die darauf abzielte, die Menschen dazu zu bringen, zu Hause zu tanzen, fand im Cultuurcentrum statt, Lokerens Mehrzwecktheater mit 400 Plätzen, obwohl aus offensichtlichen Gründen natürlich keine Fans im Gebäude anwesend waren …

Der Produktionsspezialist LJKE ist der exklusive Rental-Partner von Gaant ?! und arbeitet an einer Vielzahl von Events dieses Brands, darunter belgische Top-Bands wie The Van Jets und Goose sowie eine Reihe von Top-DJs. Bei dieser Gelegenheit lieferten sie Audio-, Beleuchtungs-, Video- und Live-Stream-Equipment für eine Veranstaltung, die den strengen Anforderungen der örtlichen Behörden entsprechen musste. Gaant?! fordert den besten verfügbaren technischen Support und verwendet für seine Veranstaltungen nur die CODA-Audiosysteme von LJKE.
LJKE hat kürzlich ein brandneues CODA N-RAY-System gekauft, das erste in den Benelux-Ländern (und eines der ersten weltweit), und beschlossen, einen perfekten Sound für die DJ-Booth der Hauptbühne zu liefern …

StefaanVanderbeeken von LJKE greift die Geschichte auf:

„Die Idee für die Veranstaltung war großartig, aber wir waren uns zunächst nicht sicher, ob wir die Genehmigung der Behörden erhalten würden. Sie äußerten einige Bedenken, dass es Menschen aus dem Lockdown in Richtung des Veranstaltungsortes ziehen könnte, aber nachdem wir mit der örtlichen Polizei und den Ratsbeamten gesprochen hatten, erhielt das Gaant-Team die Erlaubnis für das Event, unter dem wachsamen Auge des örtlichen Kulturzentrums. Wir haben jede soziale Distanzierungs- und Hygienemaßnahme sehr sorgfältig beachtet. Wenn Sie sich den Stream ansehen, können Sie sogar sehen, wie die DJs die Decks vor der Übergabe desinfizieren. Dies war eine großartige visuelle Botschaft.“

Stefaan und sein Team waren der Ansicht, dass die Verwendung eines kompletten CODA Audio N-RAY-Setups für die Booth sowohl die Klangqualität als auch das Energieniveau bieten würde, um die Atmosphäre auf der Bühne zu steigern.

Diese Top-DJs sind es gewohnt, in großen, energiegeladenen Umgebungen zu arbeiten. In Verbindung mit der Lichtshow und den Visuals wollten wir eine echte Club-Atmosphäre schaffen. Die Qualität und Leistung von N-RAY haben es uns ermöglicht, dies mit viel Headroom zu erreichen, und da es sich um einen Live-Videostream handelte, sahen die Arrays auch fantastisch aus! Das Ganze übermittelte ein wirklich starkes Gefühl. Jedem, der den Stream gesehen hat, war klar, dass auf der Bühne wirklich etwas los wahr! Die DJs und das Gaant?!-Team sagten uns, dass Power und Klarheit des Sounds außergewöhnlich waren und ihnen half den Lockdown für eine Weile zu vergessen. “

Das Gaant?! Live-Streaming-Event hat die Flexibilität von N-RAY perfekt demonstriert. LJKE, ein Kunde von Hans Engelen bei Viladco, dem Benelux-Distributor von CODA, nutzt CODA Audio seit mehreren Jahren. Stefaan Vanderbeeken erklärt abschließend:

„Wir waren uns nicht sicher, ob N-RAY jemals zuvor als Monitorsystem verwendet wurde, aber es hat fantastische Arbeit geleistet! Die Kompaktheit, das geringe Gewicht und die Leistung des neuen N-RAY bedeuten, dass wir weniger Platz auf dem LKW brauchen und weniger Arbeitsstunden benötigen, um ein starkes und volles Klangbild zu erhalten. Die passenden sensorgesteuerten Erweiterungen und SCV-Subwoofer runden das Set ab. Wir sind sehr zufrieden mit unserer Investition in CODA Audio und freuen uns darauf, die Menschen bald wieder unter sicheren Bedingungen zusammenzubringen und mit großartigen Bands und großartigem Audio ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen zu zaubern.“

Mehr zu CODA Audio N-RAY

Info: www.codaaudio.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen