IK Multimedia kündigt den tragbaren Entfernungsmonitor „Safe Spacer™ an

Menschen schützen und Arbeitsplätze offen halten. Dies verspricht der Safe Spacer™ des italienischen Herstellers IK Multimedia, ein tragbares, zum Patent angemeldetes Gerät, das dem Benutzer hilft, den vorgeschriebenen sozialen Abstand zu wahren. Nähert sich ein anderes Gerät auf eine Distanz von 2 m, wird dieses präzise erkannt und warnt den Benutzer – über ein Lichtsignal, durch Vibration oder ein akustisches Signal. So lassen sich Arbeitsplätze unter Beachtung der neuen Distanz-Vorschriften sicher wieder in Betrieb nehmen ohne Frustration oder Ablenkung, was Arbeitern und Kunden ein Gefühl von Sicherheit vermittelt.

Safe Spacer kann bequem an einem Armband, einem Schlüsselband oder einem Schlüsselbund getragen werden. Er verfügt über ein eindeutiges ID-Tag und einen integrierten Speicher, der die Rückverfolgung versehentlicher Kontakte ermöglicht und so die Sicherheit von Unternehmen gewährleistet.

Überschreitet eine mit dem Safe Spacer ausgerüstete Person den Sicherheitsabstand von 2 m zu einem weiteren Safe Spacer wird automatisch der Alarm ausgelöst. Dadurch kann sich der Mitarbeiter voll auf seine Arbeit konzentrieren und verlässt sich bei der Einhaltung des Sicherheitsabstandes ganz auf das Gerät. Wählbare Vibrations-, Licht- oder akustische Warnsignale vermitteln effektiven Schutz, eine intelligente Kontakt-Vorhersage kann sogar den Benutzer warnen, bevor die Distanzgrenze überschritten wird.

Safe Spacer setzt auf Ultrabreitband (UWB), eine Technologie, die in den neuesten Geräten wie Apples iPhone 11 eingeführt wurde, um präzise die Entfernung zwischen den Geräten zu messen. Es ist bis zu 10x genauer als herkömmliches Bluetooth (10 cm gegenüber 1 Meter). Und im Gegensatz zu Bluetooth-Geräten verliert der Safe Spacer nicht an Genauigkeit, wenn sich mehrere Geräte in unmittelbarer Nähe befinden.

Entwickelt für eine einfache Reinigung und Desinfektion mit einem Flüssigspray oder mittels eines UV-Desinfektionsgerät, eignet sich Safe Spacer ideal für den Einsatz in öffentlich zugängliche Räumen oder für Unternehmen mit hohem Besucherverkehr.

Praktisch: Zur Synchronisation müssen die Geräte nicht einmal in die Hand genommen werden – drahtlose NFC-Technologie bzw. Bluetooth machen es möglich.

Eine iOS/Android-App bietet autorisierten Mitarbeitern weitere Funktionen zur Nutzung und Überwachung: ID-Zuweisung für bestimmte Personen, Anfertigen von Tagesprotokollen, Alarme konfigurieren, benutzerdefinierte Entfernungs- und Alarm-schwellenwerte festzulegen, Ladezustand der Batterie kontrollieren und vieles mehr.


Merkmale Safe Spacer™:

  • Warnt Benutzer, wenn der vorgeschriebene Abstand nicht eingehalten wird
  • Verwendet Ultrabreitband, 10x genauer als Bluetooth®
  • Vibrations-, Licht- und Ton-Warnsignal
  • Bequem als Armband, Schlüsselband oder Schlüsselanhänger tragbar
  • Wiederaufladbare Batterie mit einer Lebensdauer von mehr als 1 Woche
  • wasserdicht und leicht zu reinigen oder zu sterilisieren
  • Funktioniert sofort und ohne weitere Hardware
  • Privat und sicher – Kontakt-Protokoll ohne sensible Daten

Info: www.safespacer.net

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen