Inspiration während der Selbstisolation: Interview mit LD Tim Routledge

Während der weltweiten Ausgangssperren aufgrund von Covid-19 und den massiven Anstrengungen zur Verlangsamung der Viruspandemie, wie den Aufforderungen der Gesundheitsbehörden zur Selbstisolation und Einhaltung sozialen Abstands, hat Robe sich ein neues Format überlegt, das das internationale Gemeinschaftsgefühl stärken soll. So wendet Robe sich an Freunde, Kollegen, Mitarbeiter, Partner usw. aus der Industrie mit der Bitte, ihre #StayatHome- und #QuarantineandChill-Aktivitäten und -Ideen während dieser außergewöhnlichen Zeit zu teilen.

Tim Routledge ist ein bekannter, preisgekrönter, internationaler Lichtdesigner, zu dessen jüngsten Werken Tourneen mit Musikkünstlern wie Stormzy, The Spice Girls, Florence + The Machine, Dave und weitere gehören. Zu seinen jüngsten Designs im Fernsehen gehört die BBC-Tanztalent-Show „The Greatest Dancer“.

Robe: Wo bist du gerade?

Tim: Zuhause in Hampton Wick, im Londoner Stadtteil Richmond, Großbritannien, wo ich bereits ein Heimstudio und ein Büro mit Lichtkonsolen und Visualisierung eingerichtet habe.

Robe: Was machst du, um die Zeit während der Isolation zu vertreiben?

Tim: Die größte Aufgabe ist, dass ich meine Tochter ganztägig zu Hause unterrichte, was großartig ist! Obwohl… ich Lichtdesign als Karriere nicht aufgeben würde! Ich genieße wirklich die schöne Zeit mit ihr; Wir haben einen guten und abwechslungsreichen Stundenplan, der Französisch beinhaltet, das sie in der Schule nicht gelernt hat. Sie liebt das und genießt die persönliche Aufmerksamkeit! Ich mache auch jede Woche ein paar Stunden Design- und Konzeptarbeit für einige zukünftig anstehenden Projekte. „Crumbs“, ein lebhafter Cavapoochon (eine Dreifachkreuzungsrasse, die die besten Eigenschaften des Cavalier King Charles Spaniel, Bichon Frise und Toy Poodle kombiniert) kam im September in unseren Haushalt und sorgt für stundenlange Unterhaltung und Spaß! Sie hilft, uns alle gesund zu halten, und trainiert uns mit ihren täglichen Spaziergängen!

Robe: Was ist das Kreativste, das dir die Zeit während der Isolation ermöglicht?

Tim: Ich habe ein Webinar vorgestellt, in dem Depence2 demonstriert wird – eine neue Programmierungs- und Visualisierungssoftware der Syncronorm GmbH, die bei LDs immer beliebter wird. 166 Menschen sahen live zu, rund 70 schauten es später noch einmal an. Ich war sehr beeindruckt von der Software und sie hat meinen Vorbereitungsworkflow komplett verändert – mit unglaublichen Ergebnissen. Nach einigen ersten Instagram-Posts darüber haben mich so viele Leute kontaktiert, dass ich beschlossen habe, das Webinar einzurichten. Ich glaube, wir werden in Zukunft viel mehr über dieses Produkt hören…
Jeder, der an diesem Webinar teilnehmen möchte, kann hier vorbei schauen: www.twitch.tv/trld_lighting

Robe: Kümmerst Du dich während der Krise um jemanden?

Tim: Ja, um meine Familie.

Robe: Hat dich jemand inspiriert, seit das angefangen hat?

Tim: Es waren wirklich die gemeinsamen Bemühungen und die Vorstellungskraft derjenigen, die eine Reihe von improvisierten Inhalten auf allen möglichen Plattformen erstellen, die mich inspiriert haben. Die Menschen haben Lust darauf, das zu sehen und zu verinnerlichen, Wissen zu erlangen und zu lernen. Auch zu sehen wie sich Fernsehsendungen an die „neue Normalität“ anpassen, war ziemlich interessant!

Crumbs

Robe: Lieblingsbuch / Film / Netflix-Serie / virales Video

Tim: Die amerikanische Comedy-Serie Curb Your Enthusiasm auf Sky ist sehr lustig, und mir gefällt auch Breeders, eine neue amerikanisch-britische Comedy-Serie.

Robe: Was möchtest Du als Erstes tun, wenn wir das überstanden haben?

Tim: Ich möchte ein schönes Treffen mit all meinen Freunden organisieren, mich mit ihnen austauschen und gemeinsam ausgehen.

Robe: Eigene Frage / Antwort / Solidaritätsbotschaft oder etwas, das Du sagen möchtest?

Tim: Ich hoffe, dass danach alles etwas anders wird! Die Welt hat jetzt das Potential, sich zum Besseren zu verändern und sich vielleicht weniger Sorgen um Kleinigkeiten zu machen. Wobei ich hoffe, dass wir uns alle ein bisschen mehr umeinander kümmern können! Dies ist unsere Chance nochmal neu anzufangen. Es wird nie wieder so wie vorher sein, also ein guter Punkt zum Nachdenken!

Info: www.robelighting.de

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen