Céline Dions Courage World Tour setzt auf drei Solid State Logic Live L550 Digital Mischpulte

Die fünfmal mit dem Grammy Award® ausgezeichnete kanadische Sängerin Céline Dion hat kürzlich nach mehr als 1.100 ausverkauften Auftritten im Colosseum im Caesars Palace in Las Vegas, eine 12-monatige Tournee zur Unterstützung ihres Albums „Courage“ begonnen. Der weltweite Anbieter von Entertainment Technology, Solotech, kèmmert ich dei der Courage World Tour um Ton, Licht, Video und Rigging – praktisch alles außer der Bühnenstruktur -, einschließlich mehrerer digitaler Solid State Logic Live L550-Mischpulte, eine im FOH und zwei für das Monitoring.

Die Tour featured auch ein neues L-Acoustics-Lautsprechersystem mit L/R-Hangs von jeweils 14 K1 über sechs K2-Arrays mit Seiten-Hangs von jeweils 18 K2-Modulen. Zwölf geflogene K1-SB-Subs pro Seite werden durch 40 KS21-Subs in Nierencharakteristik unter der Bühne ergänzt. Zusätzliche K2-, Kara-, 5XT- und X8-Lautsprecher sorgen für Verzögerungen und Frontfüllung.

Jede Show wird mit Avid Pro Tools-Systemen an der FOH- und Monitorposition aufgezeichnet, mit der Möglichkeit, 128 Eingänge bei 96k aufzuzeichnen.

Info: www.solidstatelogic.com

Zur Werkzeugleiste springen