Shure präsentiert IntelliMix® Room

Shure präsentiert mit IntelliMix® Room eine wegweisende Innovation im Bereich der digitalen Signalverarbeitung (DSP) für AV-Konferenzen. IntelliMix® Room ist die weltweit erste Audio Processing Software für Windows 10 PCs, die speziell für die Verwendung mit den vernetzten Systemmikrofonen von Shure optimiert wurde.

Die IntelliMix Room DSP-Software reduziert den Einrichtungsaufwand für Anwender sowie den Bedarf an zusätzlicher Hardware auf ein Minimum. Dadurch sinken die Kosten und der Platzbedarf für die Realisierung von hochwertigen, professionellen AV-Konferenzen. IntelliMix Room lässt sich auf Windows 10 PCs und Meeting-Steuerungen in den jeweiligen Räumen installieren und hebt bereits eingerichtete Systeme mit gängigen softwarebasierten AV-Konferenzdiensten auf ein neues Audio-Level.

Dank des neuartigen, softwarebasierten Ansatzes gestalten sich die Planung und Installation für Systemintegratoren nicht nur einfacher, einheitlicher und kosteneffizienter. IntelliMix Room ermöglicht zudem die Installation in einer größeren Anzahl von Räumen als mit vergleichbaren, herkömmlichen DSP-Lösungen auf Hardware-Basis. Neben bis zu 16 Kanälen für die Audioverarbeitung setzt IntelliMix Room auf dieselben Algorithmen wie der preisgekrönte IntelliMix Audio Conferencing Processor P300 von Shure, wird jedoch auf demselben PC im Raum installiert wie der Software-Conferencing-Codec.

Die IntelliMix-Algorithmen wurden speziell für den Einsatz mit den Shure Premium-Konferenzmikrofonen wie dem MXA910 Decken-Mikrofonarray, dem MXA310 Tisch-Mikrofonarray und Microflex Wireless entwickelt. IntelliMix Room summiert und optimiert die Audio-Ausgänge mehrerer Mikrofonquellen und ermöglicht so den skalierbaren Einsatz selbst in komplexeren Conferencing-Anwendungen. Auf Basis der integrierten Echo- und Rauschunterdrückung, Mixing- und Gain Control-Automatik sowie der sicheren Signalverteilung via Dante benötigt IntelliMix Room lediglich einen einzelnen Kanal für die Bereitstellung von Audiosignalen im Konferenzkontext.

Die Lizenzierung von IntelliMix Room erfolgt wahlweise für drei oder fünf Jahre und bietet bis zu acht bzw. 16 bearbeitete Audiokanäle inklusive Support und Wartung. Mit der kostenlosen Shure Designer Software können Integratoren Räume wahlweise anhand der von Shure bereitgestellten Vorlagen erstellen oder individuelle, konsistente Lösungen im Rahmen größerer Kundenaufträge konfigurieren. Dank des rein softwarebasierten DSP-Ansatzes eignet sich IntelliMix Room insbesondere für Systemintegratoren, die ihren Endkunden moderne AV-Service-Lösungen anbieten.

Mit den folgenden Funktionen unterstützt IntelliMix Room IT-Fachleute und Führungskräfte in Unternehmen hinsichtlich der Durchführung besserer Meetings:
* Natürliche Audioqualität für variierende Raumgrößen und Budgets
* Gleichbleibende AV-Qualität in allen Räumen
* Vollständig Dante-kompatibel
* Unternehmensweite Lizenzierung
* Skalierbarkeit und geringere Wartungskosten
* Einfache Einrichtung und Bedienung
* Sichere Übertragung sämtlicher Audiodaten im Dante-Netzwerk über die Shure Network Audio-Verschlüsselung

„Shure reagiert auf die Nachfrage des AV-Markts“, erläutert Jim Schanz, Vice President, Global Systems Sales bei Shure. „Angesichts stetig wachsender Anforderungen an die Geschwindigkeit bei der Planung und Installation im Corporate-Bereich suchen Integratoren nach Möglichkeiten, die Komplexität von Setups zu reduzieren und dadurch Zeit zu sparen. Mit IntelliMix Room bieten wir ihnen nun eine zuverlässige Lösung.“

IntelliMix Room wird zunächst über ausgewählte Partner in Nordamerika und Westeuropa zur Verfügung stehen. Im Verlauf des Jahres 2020 wird IntelliMix Room dann weltweit bereitgestellt.

Info: www.shure.com/de-DE/imxroom

 

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen