CODA Audio Deutschland GmbH übernimmt Vertrieb seiner Produkte in Österreich

Seit dem 1. Januar 2020 übernimmt die CODA Audio Deutschland GmbH exklusiv den Vertrieb der CODA Audio-Produkte in Österreich. Die Maßnahme ist einerseits dem steigenden Zuspruch und dem damit einhergehenden stetig wachsenden Marktanteil der CODA Audio-Produkte geschuldet. Andererseits sieht das Unternehmen damit die Möglichkeit, in Österreich – wie auch schon in Deutschland – eine engere Kundennähe und eine größere Markenpräsenz zu erzielen.

Ton Groen, Geschäftsführer der CODA Audio Deutschland GmbH: „Wir durften in den letzten Jahren feststellen, dass unsere Produkte sehr großes Potential besitzen. Innerhalb kürzester Zeit gelang es CODA Audio, sich in vielen Regionen der Welt vom Geheimtipp zu einem top Anbieter zu entwickeln.“ Dies sei in den letzten Jahren beispielsweise in Deutschland, mit einem stetig wachsenden Anwender- und Rental-Netzwerk und einer Vielzahl hochkarätiger Referenzen gelungen. „Diese Erfolgsgeschichte möchten wir jetzt in Österreich weiterschreiben“, sagt Groen, „mein Team und ich freuen uns auf diese Herausforderung– und auf eine erfolgreiche Zukunft mit CODA Audio in Österreich.“

Um mit den bereits bestehenden österreichischen Kunden in Kontakt zu treten – und um Neukunden zu gewinnen, ist ein „CODA Audio DEMO-DAY“ bereits in Planung, die Teilnahme bei der Event- und Theater-Fachmesse „MEET 2020“ in Wien (10./11. November) gesichert. Ton Groen: „Wir sind zuversichtlich. Unsere Innovationskraft und die herausragende Qualität unserer Produkte sind unsere stärksten Argumente. Die verstärkte Präsenz in Österreich in Kombination mit der bereits bestehenden Infrastruktur der CODA Audio Deutschland GmbH wird, da bin ich mir sicher, viele Anwender südlich der Alpen von der einzigartigen Audio-Qualität und Anwenderfreundlichkeit unserer Beschallungssysteme überzeugen.“

Info: www.codaaudio.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen