Wireless In-Ear-Monitorsystem von ProCo Sound feiert sein Debüt

Mit der neuesten Technologie von ProCo Sound ausgestattet, ist W.I.E.M.S. die derzeit kompakteste In-Ear-Lösung auf dem Markt. Mit einer Reichweite von bis zu 30 Metern (Sichtlinie) zwischen Sender und BeltPack-Empfänger bietet ProCos W.I.E.M.S. ein schlankes und einfaches Design, keine externen Antennen und ein nahtloses Plug-and-Pair-Setup.
ProCos W.I.E.M.S. hat vier vom Benutzer wählbare Kanälen, welches erlaubt bis zu vier Systeme gleichzeitig bereitzustellen. Die benutzerfreundliche Lösung verfügt über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, über die Benutzer ihre bevorzugten Ohrhörer anschließen können. Sowohl der Empfänger als auch der Sender werden von einem Lithium-Ionen-Akku gespeist, der mit dem mitgelieferten Micro-USB- und AC/DC-Ladeadapter problemlos wiederaufladbar ist. Eine Aufladung bietet eine Batterielebensdauer von sechs bis acht Stunden und stellt sicher, dass Benutzer nicht ohne Power dastehen, wenn diese am dringendsten benötigt wird.
Der Belt-Pack-Empfänger wird automatisch mit dem Sender gekoppelt, der das 5,8-GHz-Frequenzband verwendet, um mögliche Störungen oder Konflikte durch anderen WiFi-Verkehr zu beseitigen. Der kompakte Sender passt problemlos in nahezu jede Hand. Es hat auch eine XLR-Buchse an einem Ende, die für den Anschluss an alle Line-Level-Feeds auf der Bühne ausgelegt ist. Auf der anderen Seite des Senders zeigen LED-Leuchten den Status des Systems an.

Info: www.procosound.com

Zur Werkzeugleiste springen