Bodenseeforum Konstanz investiert in Robe T1 Profile

Das Bodenseeforum ist Konstanz größtes Veranstaltungshaus und bietet mit 12 variablen Veranstaltungsbereichen Platz für Events, Kongresse und Tagungen mit über 1.100 Sitzplätzen. Das 2016 eröffnete Haus besticht durch seine Lage direkt am Wasser, die moderne und ansprechende Architektur und ein ausgefeiltes Technikkonzept, das Veranstaltungen auf höchstem Niveau garantiert.

Zur Erweiterung der bestehenden Bühnentechnik wurden nun 6 Stück Robe T1 Profile angeschafft. Die Scheinwerfer werden vorwiegend zur Ausleuchtung der Bühne bei Kongressen und Tagungen, aber auch zur Projektion von Kundengobos, als Showlicht bei Konzerten und als Ersatz für konventionelle Profilscheinwerfer in allen Raumkonstellationen eingesetzt.

Marius James-Küttenbaum, Leiter der Veranstaltungstechnik, hat sich nach umfangreichen Tests für den T1 Profile entschieden, weil der Scheinwerfer neben dem Lichtstarken LED-Leuchtmittel eine phantastische Weißmischung mit einem unvergleichlich hohen CRI aufweist. „Für uns war eine Blendenschiebereinheit essenziell, diese ist im T1 perfekt gelöst. Für die unterschiedlichen Raumgrößen, welche im Bodenseeforum realisierbar sind, war zudem ein großer Zoombereich von großer Wichtigkeit. Des Weiteren ist der T1 ein extrem leiser Scheinwerfer, der sich mit seinem Gewicht von unter 25 kg zur Not von einer Person handhaben lässt“, erläutert Marinus James-Küttenbaum die Entscheidung für die T1 Profile.

Info: www.robelighting.de

Read other news tagged with: