Neuer Windows USB Driver erhältlich für TouchMix-30 Pro

Der neu aktualisierte Windows DAW-Treiber bietet eine stabilere Verbindung zu Windows-Computern und ermöglicht die Echtzeitausführung von Plug-ins in Windows DAWs und auf Waves MultiRack.
HIER geht es zum Download des neuen Windows-USB-Treibers.

CP Series Presets
Voreinstellungen für die kompakten Aktivlautsprecher der CP-Serie sind jetzt direkt im TouchMix-30 Pro verfügbar, sowie Empfehlungen zur Einstellung des Input-Gain-Levels für CP8– und CP12-Lautsprecher.

Neue Kanal Presets
28 neue Instruments-Presets (Cajon, Accordion, Harmonica, Ukulele, Banda Instruments, und mehr).
Video: Wie TouchMix-Presets gemacht werden.

Support von externen Bedienoberflächen anderer Hersteller
Es besteht die Möglichkeit zur Verbindung mit externen Bedienoberflächen mit motorisierten Fadern von Drittanbietern, in Kombination mit einer neuen Channel-Strip-Ansicht für die optimale Anzeige und Steuerung aller Kanalparameter.
Video anschauen.

Custom Fader Banks
Die neue Funktion Custom Fader Banks unterstützt die Zuweisung von drei Fader-Bänken für jeweils acht Kanäle, die als Teil einer Mixer-Szene gespeichert werden.
Video Anschauen.

Links:
DOWNLOAD TouchMix-30 Pro v2.0 Firmware
Informationen TouchMix-30 Pro Professional Digital Mixer

Info: www.qsc.com

Zur Werkzeugleiste springen