Neue Eventbühne der Frankfurter MyZeil strahlt mit ELATION Platinum Seven

Das in der Frankfurter Innenstadt gelegene Shopping-Center „MyZeil“ präsentierte am zweiten Aprilwochenende nach umfangreichen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen erstmalig die neugestalteten Bereiche. Mit der Modernisierung möchte sich MyZeil als moderner Shopping-, Lifestyle- und Entertainment-Komplex neu positionieren. Highlight im 4. Stock: Der Foodcourt „Foodtopia“ mit 15 neuen Restaurants, die für jeden Geschmack das passende Angebot haben.

Bestandteil des Gastronomiekomplexes ist eine zentrale Bühne, die für verschiedenste Veranstaltungen genutzt werden soll. Neben Lesungen und kleineren Konzerten, sollen auch Bistros, Restaurants und Bars die Bühne im Wechsel bespielen. Die Göbel Systemtechnik GmbH aus Borken erhielt den Auftrag, die Washlights nebst Steuerungsperipherie für die Eventbühne zu installieren. Das seit über 40 Jahren existierende Familienunternehmen bietet ein umfassendes Portfolio von Planung und Installation von Medientechnik und -steuerung, Konferenz- und Bühnenbeleuchtung, Digital Signage, Elektroakustik und vielem anderen mehr.

Für das Projekt in MyZeil entschied sich das Göbel-Team für Platinum Seven von ELATION Professional. „Mit dem ELATION Platinum Seven konnten wir dem Kunden ein budgetorientiertes Lichtkonzept mit ArtNet-Konnektivität bieten“, erläutert Giulian Göbel, Projektleiter Göbel Systemtechnik.

Der Platinum Seven ist ein Hochleistungs-7-Farb-Washlight mit 19x 25 Watt Multichip-LEDs mit den Farben Rot, Grün, Blau, Weiß, Amber, Cyan und UV. Das darstellbare Farbspektrum ist daher besonders groß und ermöglicht dem Anwender mehr Flexibilität bei der Realisierung seines Designs. Der Zoombereich ist großzügig dimensioniert und reicht stufenlos von 5° bis 50°. Dabei überzeugt der Platinum Seven durch seine absolute Homogenität.

Auch für die Steuerung entschied sich das Team von Göbel Systemtechnik für Lösungen aus dem LMP-Portfolio. Als wesentliche Steuerungseinheiten kommen eine Mantra Lite Konsole von LSC Lighting Systems und ein CueCore2 von VISUAL PRODUCTIONS zum Einsatz.

„Da es keinen verantwortlichen Veranstaltungstechniker vor Ort gibt, sind alle von uns geplanten Steuerungskomponenten hinsichtlich maximaler Anwenderfreundlichkeit konzipiert worden“, ergänzt Stephan Göbel, Geschäftsführer Göbel Systemtechnik. „Als zentrale Stand-Alone-Steuerung fungiert der VISUAL PRODUCTIONS CueCore2, der nach Kundenwünschen vorprogrammierte Szenen über die Mediensteuerung mit einem drahtlosen Touchpanel abspielt. Die Mantra Lite dient als Live-Konsole für Auftritte auf der Bühne.“

CueCore2 ist eine kompakte und äußerst leistungsfähige Lichtsteuerung, die ausschließlich Solid-State-Komponenten enthält und daher absolut wartungsfrei ist. Alle Einstellungen und Programmierungen können aus der Ferne über einen Web-Browser erfolgen, sodass ein System jederzeit extern überwacht und konfiguriert werden kann. CueCore2 bietet 1.024 DMX-Kanäle an zwei fünfpoligen XLR-Steckverbindern, die wahlweise als Eingang oder Ausgang konfiguriert werden können. Zudem ist eine Ethernet-Schnittstelle für diverse Ein- und Ausgangs-Protokolle vorhanden.

Die Mantra Lite von LSC kombiniert die Anwenderfreundlichkeit von Fader-basierenden Lichtstellpulten mit den Vorteilen und Möglichkeiten einer Multi-Touchscreen-Bedienoberfläche. Bis zu 24 individuelle Geräte lassen sich mit einer Mantra Lite steuern, jedes mit einem separaten Fader für den Dimmer. Ein großer, kapazitiver 18 Zentimeter (8 Zoll) Multi-Touchscreen stellt eine leistungsstarke und vor allem intuitive Bedienoberfläche zur Verfügung.

Die Göbel Systemtechnik steht für garantierte Qualität auf höchstem Niveau. Nicht weniger erwarten die Kunden des auf Medien- und Sicherheitstechnik spezialisierten Familienunternehmens aus Borken (Hessen). Göbel Systemtechnik GmbH ist zertifiziert nach ISO 9001:2015.

Info: www.lmp.de

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen