LMP liefert LITECRAFT TRUSS in Touring Black an Lightconcept

Jüngst firmierte lightconcept rental aus Wettringen im Münsterland zur Lightconcept GmbH & Co. KG um. In den vergangenen Jahren wandelte sich das Geschäftsfeld vom einstigen Dry-Hire-Anbieter hin zu einem 360° Dienstleistungsunternehmen. Dazu wurde ab 2016 in eine neue Infrastruktur und später in einen eigenen Fuhrpark investiert.

Lightconcept rental zeichnete sich bereits in der Vergangenheit durch einen großen Vermietbestand an Beleuchtungstechnik aus und ist mit gut 300 Movinglights und einer Vielzahl sonstiger LED-Produkte eine überregionale Anlaufstelle für Veranstaltungstechnik-Firmen mit Kapazitätsengpässen. Aufgrund veränderter Marktbedingungen wurden in den letzten Jahren mehr und mehr Dienstleistungsaufgaben an das Unternehmen herangetragen. Heute ist die Firma in der Lage, komplexe Projekte im Event-, Messe- und Kongressbereich von der Planung bis hin zur Durchführung umzusetzen.

„Aus diesem Grund haben wir unseren Materialpark um den Bereich Video-, Audio-, und Rigging umfangreich ergänzt, um diesen veränderten Marktbedingungen gerecht zu werden“, sagt Raphael Berndzen, Geschäftsführer der Lightconcept GmbH & Co. KG. Auf die bereits in der Vergangenheit getätigten Investitionen in LITECRAFT TRUSS LT34 folgte nun die Entscheidung für die leistungsfähigere LT44 HD3 Traverse in mattschwarz, die in ausreichender Stückzahl in den Bestand aufgenommen worden ist.

Nikos Kötting, Geschäftsführer Lightconcept (3.v.l.) und Thorsten Barthold, Verkauf LITECRAFT TRUSS bei LMP (ganz rechts) mit zwei Lightconcept-Mitarbeitern vor den neuen Traversen

Dieses 4-Punkt-Traversensystem mit einer Rohrstärke von 3 mm eignet sich aufgrund der hohen Tragfähigkeit auch für große Konstruktionen. Mittels konischer Verbinder lassen sich Konstruktionen schnell und sicher aufbauen. LT44B HD3 ist kompatibel zu allen gängigen Traversensystemen wie Eurotruss und Global Truss.

LITECRAFT TRUSS ist dafür ist bekannt, auch schwarz pulverbeschichtete Traversen und Sonderteile kurzfristig ab Lager liefern zu können. Lightconcept ging bei seiner Bestellung schwarzer Traversen jedoch noch einen Schritt weiter und orderte nach Bemusterung seine schwarzen Traversen in einem besonders matten Schwarz mit einer rauhen, kratzfesten Oberfläche – mittlerweile als „Touring Black“ bei LITECRAFT TRUSS erhältlich.

Ersteinsatz der neuen Heavy-Duty-Traverse von Lightconcept war der „Ball des Sports“ im MCC Halle Münsterland Anfang des Jahres, gefolgt vom Messeauftritt eines Kunden in Berlin.

„Die hohe Belastbarkeit und die Möglichkeit, Spannweiten von bis zu 22 Metern freitragend zu realisieren, waren ausschlaggebend für den Kauf der LT44 HD3 Traversen“, ergänzt Nikos Kötting, der zweite Geschäftsführer der Lightconcept GmbH & Co. KG. „Gerade für Pre-Rigg-Anwendungen sowie für die Aufnahme größerer Lasten durch Einbringung von LED-Wandsystemen bei den kommenden Projekten war die LT44 HD3 unsere erste Wahl.“

Fotos © Lightconcept GmbH & Co. KG

Info: www.lmp.de

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen