RCF @ Prolight + Sound 2019

RCF, italienisches Traditionsunternehmen der ProAudio-Branche, präsentiert sich auf der diesjährigen Messe Prolight + Sound (2. bis 5. April 2019) in Halle 8.0, Stand J80. Mit einem gewohnt großen Stand bietet der Auftritt genügend Raum, um die vielen Neuheiten im Produktportfolio zu präsentieren.

Die Line Array Systeme HDL 50-A4K und das brandneue HDL 26-Avon können die Besucher im Live-Betrieb auf der Live Sound Arena auf dem Freigelände F10.0vor Halle 8 erleben.

Am Stand in Halle 8, J80 zeigt RCF unter anderem das Release 3.1 der RDNet Software für RCF-Systeme. Release 3.1 der Monitoring und Steuerungssoftware RDNet. Version 3.1 macht das Handling und die Steuerung der RCF-Systeme noch leichter und intuitiver und fügt weitere wichtige Features hinzu. Die grafische Oberfläche wurde entschlackt und einige wichtige Features hinzugefügt, die den Usern noch mehr Kontrolle über einzelne Parameter der RCF-Systeme geben und das schon während der Planung von Events. Alle Nutzer RDNet-fähiger Boxen, ab dem ersten Line Array TTL 33-A, können die Software und das Release 3.1 kostenlos über die RCF-Website beziehen.

Ebenfalls am Stand sind die AYRA PRO 2-Wege-Aktiv-Studiomonitore, die ihre Europa-Premiere auf der Prolight + Sound 2019 feiern. Die AYRA PRO zeichnen sich durch einen hervorragenden 0° linearen Phasengang aus und sind in einer 5, 6 und 8″ Version erhältlich. Zusätzlich ist der FIR-Phase-Algorithmus, der von den Pro Audio Line Array-Systemen bekannt ist, enthalten und die Phasenrelation zwischen den beiden Treibern ist absolut perfekt.

Die digitale Mixing Konsole M 20x ist eine weitere Neuheit, die zum ersten Mal in Europa auf einer Messe zu sehen sein wird. Sie verfügt über motorisierte Fader, Multitrack-Recording, WiFi-Fernbedienung, Multimode PEQ und viele andere Features, die bereits Bestandteil der renommierten M 18 Mixing-Plattform sind. Ein weiterer Neuzugang in der RCF-Mischpultfamilie sind die Mischer der F-Serie, die in Versionen von sechs bis 16 Kanälen erhältlich sind und Multi-FX-, Single-Control-Kompressoren und USB-Aufnahmefunktionen beinhalten.Durch die unkomplizierte Bedienung, hochwertige Hardware und das einfache Routing, können User mit den analogen Mischern ihre Musik mit minimalem technischem Fachwissen mischen und aufnehmen.

Auch beim HDL Line Array System gibt es einige Neuheiten. Die kompakten Line ArrayModule HDL 26-A und HDL 28-A, drei fliegende dazu passende Subwoofer HDL 35-AS, HDL 36-AS und HDL 38-AS ergänzen die leistungsstarke HDL-Familie sowie das brandneue Update HDL 50-A 4K.

Die aktiven 2-Wege Boxen HD 15-A und HD 35-A sind die neuesten Ergänzungen in der 15″ Lautsprecherfamilie und bestechen durch innovatives Design und Spitzenleistung. Der ultrahochleistungsfähige HDM 45-Aist mit seinem 2000 Watt Verstärker und der RDNet-Steuerung ein weiteres Highlight der RCF Präsentation.

Die RCF TT+ Linie basiert auf der kompromisslosen Touring- und Theaterphilosophie von RCF. Als Erweiterung des TTL 6-A Säulen-Array-Systems entwickelte RCF ein neues Konzept flexibler, array-fähiger Lautsprecher, die TT 4-A Serie. Variable Abstrahlwinkel mit 100° x 25°, 100° x 50° und 60° x 25°, ein innovatives Montagekonzept, RDNet, ein drehbares Gehäuse und austauschbare Komponenten machen den TT 4-A zu einem Allroundtalent.

Besuchen Sie RCF auf der Prolight + Sound 2019 in Halle 8.0, Stand J80.

Die Systeme HDL 50-A 4K und HDL26-Avon RCF können die Besucher auf der Live Sound Arena, Freigelände F10.0, vor Halle 8 an allen Messetagen zu folgenden Zeiten live erleben.

Prolight + Sound 2019
2. bis 5 April 2019
10:00 bis 18:00 Uhr
Halle 8.0, Stand J80

Live Sound Arena
Freigelände F10.0 (vor Halle 8)
2. bis 5. April 2019

10:30 – 10:40 – RCFHDL26-A
12:30 – 12:40 – RCF HDL 50-A 4K
14:30 – 14:40 – RCF HDL26-A
16:30 – 16:40 – RCF HDL 50-A 4K

Info: www.rcf.it