Pioneer Pro Audios XY-3B im Industrial Avenue, Dubai

Dubais Nachtclubs konzentrieren sich oft mehr auf das Image als auf den Sound. In letzter Zeit haben sich jedoch zwei Partner entschieden, in der Wüstenstadt etwas Neues zu schaffen. Nach der Gründung der Firma Disrupt wollten Inhaber und Geschäftsführer Kris Bell und Kreativdirektor Adam Cotier ein zugänglicheres Underground-Cluberlebnis realisieren. Ihr Mantra lautete: „WIR sind die 99%“ und ihre Philosophie war „weniger Tische, mehr Tanzfläche“. Die Wahl des Lautsprechers für ihren neuen Club war eine ganz natürliche Angelegenheit: Pioneer Pro Audio XY-3B.

Pioneer Pro Audio Industrial Avenue Dubai XY-3B
Cotier und Bell  wollten mit der Lancierung von Industrial Avenue eine persönliche Vision verwirklichen, denn in der neuen Venue sollte Musik und Tanz an erster Stelle stehen. „Ohne zu selbstgerecht zu klingen, wollten wir den Leuten einen echten Club zurückgeben“, erklärt Cotier, ein DJ, der über 20 Jahre Erfahrung in vielen der berühmtesten Clubs der Welt gesammelt hat. „Wir wollten einen Club für normale Leute machen, die sich auf einer wirklichen Tanzfläche mit einem richtigen Soundsystem vergnügen, ohne dabei einen übertrieben Geldbetrag ausgeben zu müssen.“

Nachdem der perfekte Ort gefunden worden war – ein leerer Raum, der einem Lagerhaus ähnelt, versteckt in einer Ecke des Westin Dubai Mina Seyahi Hotels im ersten Stock, suchten Bell und Cotier nach einem Soundsystem, das die Mission erfüllen könnte, die Tanzfläche in der Haupthalle mit 650 Plätzen optimal zu beschallen, „Mit perfekter Klarheit und einen kräftigen, druckvollen Sound, ohne die Ohren zu verletzen“, erinnert sich Cotier. „Und da der Großteil der Musik, die wir im Club spielen Underground ist, von House über Hip-Hop bis Techno, musste es ein System sein, auf dem DJs es nicht erwarten können ihre Sets zu spielen.“ Hinzu kamen noch Hassan Alwan und Daniel Ball, Business Development Manager, bzw. technischer Manager bei der AV-Firma Avant Garde.  Auf die Einladung ein System im Club zu demonstrieren, war es ihnen sofort klar, das die natürliche Wahl des richtigen Lautsprechers der Pioneer Pro Audio XY-3B wäre. „Der Sound ist für Industrial Avenue das wichtigste Element“, erklärt Ball. „Adam und Kris wussten, dass der Club ohne ein hochwertiges, leistungsfähiges System nicht erfolgreich sein würde.“

Obwohl Cotier Pioneer DJ als „Industriestandard für DJ-Equipment“ kannte, hatte er die Club-Soundsysteme der Marke noch nie zuvor gehört. „Ich war hin und weg“, erinnert er sich. „Es war das erste Mal seit langer Zeit, dass Subwoofer die Haare auf meinen Beinen aufgerichtet haben.“ Das System wurde nur einen Monat vor der Eröffnungsparty des Clubs am 1. August 2018 spezifiziert.

Pioneer Pro Audio Industrial Avenue Dubai XY-3B

Anstatt durch die Lobby eines Fünf-Sterne-Hotels zu gehen – die übliche Art, in Nachtclubs in Dubai einzutreten –  kommen die Kunden über ein Urinal in das Industrial Avenue. Ein spezieller Eingang an der Seite des Westin Hotels führt zu einer gefälschten Toilette, die zur Eingangszone zum Veranstaltungsort wird. Von Anfang an erinnert das Clubbing-Erlebnis hier an eine geheime Warehouse-Party in Berlin, London oder New York. Aber wie könnte ein Soundsystem dieses Gefühl noch verstärken?

„Die Demo bewies, dass die XY-3B-Lautsprecher perfekt für dieses Projekt sind. Sie liefern einen natürlichen Sound und sind so mächtig, dass wir die gesamte Tanzfläche mit einer Zwei-Punkte-Konfiguration abdecken konnten “, erklärt Daniel Ball von Avant Garde. In nur sieben Tagen installierte sein Team alles von Grund auf. Links und rechts neben der DJ-Kabine wurden zwei Arrays mit XY-3B-Dreiweg-Breitbandlautsprechern platziert. Ein XY-122 als Center-Fill und drei XY-218S-Subs sorgen für ein brodelnde Bassfrequenzen. Die DJ-Kabine verfügt über ein eigenes System mit zwei XY-152-Zweiwegelautsprechern und zwei XY-118S-Subs. Alles wird von Powersoft-Verstärkern angetrieben, die für ihre energieeffiziente und zuverlässige Performance bekannt sind. Die Installation verlief angesichts des kurzen Zeitrahmens reibungslos, was zum Teil auf die nahezu symmetrische Anordnung des Clubs zurückzuführen ist. Der Bau des Gebäudes stellte jedoch einige Herausforderungen. „Es ist wie ein Betonbunker“, lacht Ball. „Das einzige, was wir zur Schalldämpfung verwenden konnten, waren die mit Gips ausgekleideten Klimakanäle und die Wasserinstallationen in der Decke. Dies machte die Abstimmung des Raums angesichts der Leistungsfähigkeit des Systems recht zeitaufwändig, aber die Lautsprecher der XY-Serie halfen enorm. Sie sind so flat, das man sie auf die Raum-EQ nach den jeweiligen persönlichen Wünschen reagieren lassen kann. “

Die Unterstützung von Avant Garde während und nach der Installation war von unschätzbarem Wert, sagt Cotier von Industrial Avenue. „In Bezug auf die Folgebetreuung würde ich ihnen 12/10 geben. Es ging ihnen nicht nur ums Geschäft, es war fast ein Leidenschaftsprojekt. Sie wollten den Club wirklich zum Erfolg führen, ebenso wie viele andere kreative Leute der Branche. “

Pioneer Pro Audio Industrial Avenue Dubai XY-3B

Seit der brechend vollen Eröffnungsparty veranstaltete Industrial Avenue bisher jede Woche vier regelmäßige Abende mit Underground-Dance-Musik. Clubbesucher aus Europa und den USA äußern sich häufig dazu, wie sehr man sich „hier wie zu Hause fühlt“.

Das System liefert A-gewichtete Schalldruckpegel von 110 dB in der Mitte der Tanzfläche, wobei noch 8-9 dB Headroom übrig sind. C-gewichtete Level können 128 dB erreichen. „Das System hat die Klangreinheit, die wir wollten. Und es ist superheavy “, schmunzelt Cotier, der es liebt zu sehen, welchen Einfluss der Sound auf seine Kunden und die DJs hat, die dort auftreten. „Immer wenn ein neuer DJ hereinkommt, nehme ich ihn mit in die Booth und drehe alles voll auf, nur um seine seine Reaktion zu sehen. Es ist immer „Woah!„.“ Daniel Ball ist ebenso stolz auf das System: „Wir glauben nicht, dass es in Dubai einen Club gibt, der besser klingt als Industrial Avenue. „

Aber nicht nur der Sound auf der Tanzfläche beeindruckt. In der DJ-Kabine können 110-112 dB mit einem Headroom von ca. 3 dB erreicht werden (SPL A-gewichtet). „Ich habe in Clubs auf der ganzen Welt gespielt – wie The Box im Ministry Of Sound London, Room 1 im Fabric -, aber die Booth, die wir hier haben, ist einfach die beste, in der ich je gewesen bin“, sagt Cotier.

Mit noch viel verfügbarem Platz hat Industrial Avenue aufgrund des schnellen Erfolgs bereits Erweiterungspläne erstellt. Cotier antizipiert das wachsende Soundsystem des Clubs und weiß, was er will. „Wir werden unsere Kapazität wahrscheinlich bis zum Sommer 2019 verdoppeln“, sagt er. „Das bedeutet mehr Pioneer Pro Audio-Lautsprecher.“

„Wir wollen ein weltweit berühmtes Environment schaffen. Wir wollen, dass große DJs auf der ganzen Welt sagen: „Wenn Sie nach Dubai kommen, müssen Sie im Industrial Avenue spielen.“ Ich denke, wir haben den Sound, um das zu erreichen “,  schließt Cotier ab.

Info: www.pioneerproaudio.com

Zur Werkzeugleiste springen