Stage Tec IP-Produktion beim Congress des Chaos Computer Clubs

Stage Tec, der Berliner Hersteller professioneller Audiotechnik, war Sponsor einer vollständig IP-basierten Live-Produktion beim 35. Congress des Chaos Computer Clubs (35C3). Für das Treffen der internationalen Hackerszene vom 27. bis zum 30. Dezember 2018 wurden fünf ON AIR flex Mischpulte und sechs NEXUS-Basisgeräte zur Verfügung gestellt.

Der Congress fand auf dem Leipziger Messegelände statt. In fünf Veranstaltungssälen gab es Vorträge und Workshops, in denen es um technische und gesellschaftliche Themen ging. Die Livestreams aus diesen Sälen wurden von den fünf IP-basierten Konsolen ON AIR flex in einem Control Room gemischt. Die Verbindung zu den NEXUS-Basisgeräten, die in den Sälen jeweils am FOH standen, lief über ein DANTE-Netz im AES67-Modus. Das sechste NEXUS stand im Control Room zum Abhören zur Verfügung. Über die NEXUS-Karte XHDI wurden die Audiosignale dann in den Video-Datenstrom gegeben. Anschließend wurden die kompletten Live Streams im Internet on demand gestellt.

Info: www.stagetec.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen