Stage Tec erweitert Vertrieb in Lateinamerika

Stage Tec, der Berliner Hersteller für professionelle Audiotechnik, will seine Aktivitäten in Lateinamerika ausbauen und begrüßt mit SDLive einen neuen Vertriebspartner in Brasilien. SDLive gründete sich 2015 in Sao Paulo mit dem Ziel, Fernseh- und Radiosendern sowie Veranstaltern von großen Live-Events professionelle Audio-Installationen anzubieten. Der neue Vertriebspartner wird die gesamte Produktpalette von Stage Tec in Lateinamerika vertreiben und technische Unterstützung leisten. Auch die brasilianischen Bestandskunden wie beispielsweise SBT, Reda Bahia de Televisao und EPTV werden nun von SDLive betreut.

Pierre Maquea vom SDLive-Team ist als Ingenieur und Berater für den Support von Stage Tec-Produkten verantwortlich. Er studierte am Institute of Audio and Video (IAV), dem Souza Lima Institute und der School of Music and Technology (EM&T). Pierre Maquea sammelt seit 10 Jahren Erfahrungen im Audiobereich, speziell bei der Entwicklung von Studioprojekten, bei der Planung von High-End-Audiosystemen und seit neuestem auch bei der Integration von Audio-Anlagen im Broadcast. „Es ist immer wieder interessant, die begeisterten Reaktionen der Kunden zu sehen, wenn sie die Produkte von Stage Tec kennenlernen“, freut sich Pierre Maquea. „Durch die Partnerschaft mit Stage Tec verfügen wir über ein breitgefächertes Portfolio und sind damit gut gewappnet für die Herausforderungen des lateinamerikanischen Marktes. Wir haben für jede Anforderung das richtige Produkt.“

Das erste Projekt, das Stage Tec und SDLive gemeinsam umgesetzt haben, ist eine umfangreiche Installation bei Sistema Brasileiro de Televisao (SBT) in Sao Paulo.

Info: www.stagetec.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen