Das neue RCF HDL 28-A Lautsprechersystem wird ausgeliefert

Der RCF HDL 28-A ist ein kompaktes aktives bi-amped 2-Wege-Touring-System für eine Vielzahl von Anwendungen im Innen- und Außenbereich, wobei der Schwerpunkt auf der Sprachverständlichkeit liegt. Das Lautsprechersystem verfügt über zwei 8-Zoll-Tieftöner und einen 3-Zoll-Titan-Kompressionstreiber. Der HDL 30-A-Philosophie folgend, hat auch der HDL 28-A ein Gehäuse aus PP-Composite-Material, die Zero-Degree-Phase und einen ultra-linearen Amplitudengang. Der eingebaute Class-D-Verstärker mit 2200 Watt bietet eine außergewöhnliche Klarheit in der Wiedergabe und bis zu 135 Dezibel SPL max. Der RCF HDL 28-A verfügt über hochmoderne RCF-Wandler mit leichten Neodym-Magneten. In Anbetracht seiner akustischen Leistung hat das System ein bemerkenswert geringes Gewicht für einfaches Handling und Fliegen.

Die erfahrenen RCF-Entwicklungsteams haben jede Komponente speziell entwickelt und abgestimmt – angefangen bei der Stromversorgung des Input-Panels über die Verstärker und Wandler bis hin zum kompletten HDL 28-A-System.

Hochfrequenzbereich
– High-Performance RCF ND 840
– 3.0″ Titan-Kompressionstreiber
– 1.5-Zoll Exit-Throat
– 750 Hz Crossover-Point

Bassfrequenzbereich
– 2 X 2.5” Schwingspule Neodymium 8” Woofers
– Lineares Tieffrequenz-Handling bis 65 Hz
– Wasserresistenter faserdotierter Kegel
– Polycotton M-Roll Surround
– Belüftete magnetische Struktur

Die speziell entwickelte „4PATH-Waveguide“ ermöglicht eine präzise Abdeckung von 100 x 15 Grad und bietet gleichzeitig eine hervorragende lineare Hochfrequenzwiedegabe. Die einzigartige Form der vier Kanäle, die die Waveguide bilden, erzeugt eine ideale isophasische Belastung von 750 Hz bis zu den höchsten hörbaren Frequenzen.

Die Class-D-Leistungsverstärkertechnologie von RCF vereint enorme Leistung mit hoher Effizienz in einer leichtgewichtigen Lösung. HDL-Verstärker bieten einen ultraschnellen Ansatz, ein realistisches Einschwingverhalten und eine beeindruckende Audioleistung. Der Verstärker verfügt über eine solide gefräste Aluminiumstruktur, die den Verstärker nicht nur während des Transports stabilisiert, sondern auch die lüfterlose Wärmeableitung unterstützt. Alle HDL-Verstärker verfügen über ein SMPS-Netzteil, um maximale Leistung und minimales Gewicht zu erzeugen.

Das fortschrittliche Rigging-Konzept stammt direkt von seinen großen Brüdern ab: RCF HDL 30-A und HDL 50-A. Die integrierte Mechanik ist sowohl schnell als auch rekonfigurierbar, sodass der Systemingenieur J-förmige und spiralförmige Arrays erstellen kann. Die Hardware ist für eine einfache und schnelle Einrichtung ausgelegt. Der Winkel kann am Boden eingestellt werden, bevor das System aufgehängt wird und automatisch in die richtige Position gebracht werden, wenn das Array hochgezogen wird. Bis zu 20 HDL 28-A-Module können an einer einzigen Flybar befestigt werden.

Das symmetrische Design der Lautsprecherbox erzeugt eine identische linke und rechte Abdeckung. Die Komponentenpositionierung und die spezielle DSP-Crossover-Filterung des HDL 28-A sorgen für die konstante Richtwirkung ohne Break-Up- oder Dämpfungspunkte. Die speziell entwickelte Frontblende bietet koplanare Tieftöner, kontrollierte NF-Streuung und einen zentralen Platz für die 4PATH-Waveguide. Der robuste Frontgrill ist pulverbeschichtet. Eine spezielle transparente Schaumstoff-Innenseite schützt die Schallwandler zusätzlich vor Staub. Für schlechtes Wetter ist ein Regenschutz verfügbar.

RDNet ist ein proprietäres Protokoll für RCF-Produkte, das eine einfache und intuitive Überwachung und Steuerung des Audiosystems für jedes Gerät (Objekt) ermöglicht. Jedes Gerät verfügt über einen eigenen DSP, so dass es möglich ist, bestimmte Presets oder Änderungen von Parametern an einzelne oder Gruppen von Objekten zu adressieren. Ein Netzwerkbenutzer kann Level, Delay, EQ (auch FiR) und andere Parameter ändern, einschließlich erweiterter Subwoofer-Konfigurationen. Nicht nur Lautsprecher: Es ist möglich das Routing und die Parameter mehrerer RCF-Geräte, wie digitale Matrizen oder Verstärker, zu steuern.

 


RCF-Lautsprecher werden mit der Nutzung von FiRPHASE entwickelt, einer proprietären und fortschrittlichen FIR-Filtertechnologie, die für transparenten Klang, absolute Klarheit und perfekte Stereobilder für den Hörer konzipiert wurde. Der FiRPHASE-Algorithmus optimiert Dynamik, Amplituden- und Phasen-Patterns und gewährleistet gleichzeitig minimale Systemlatenz.

HDL 28-A – Hauptmerkmale

• 2200W Two Way Amplifier
• 135 dB Max SPL
• 100° x 15° Abdeckung
• 1.4” Titanium Compression Driver, 3.0” v. c.
• 2 x 8” Neodymium Woofers, 2.5” v. c.
• Exklusive FiRPHASE Technologie
• RDNet Kontrolle und Management
• 750 Hz Crossover Point
• 294x569x491mm
• Gewicht: 18 kg

Info: www.rcf.it

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen