Apart Audio präsentiert PREZONE1

Apart Audio, belgischer Hersteller von Lautsprechern und Elektrogeräten für den Audio-Installationsmarkt, präsentiert den PREZONE1, einen multifunktionalen Stereo-Vorverstärker zur individuellen Lautstärke-Steuerung von zwei Stereo-Zonen. Ausgestattet mit zwei Mikrofon-Eingängen, vier Stereo-Line-Eingängen für Musikzuspieler sowie einem Eingang für Notruf-Durchsagen mit höchster Prioritätsstufe, ermöglicht der Mehrzonen-Vorverstärker das Mischen von zwei Mikrofon- und vier Musikquellen über die intuitive frontseitige Bedienoberfläche. Mit seinem hohen Signal-Rausch-Abstand, der einfachen Bedienung, einem logischen Signalrouting-Aufbau und den flexiblen Installationsmöglichkeiten eignet sich der PREZONE1 für nahezu jede professionelle Audio-Umgebung.

Flexible Anschlüsse
Der PREZONE1 verfügt über zwei MIC-Eingangsbereiche für Mikrofon- und Line-Signale (Euroblock, symmetrisch) inklusive 48V Phantomspeisung und Stereo-Cinch-Eingang (mono-summiert), vier Stereo-Line-Eingänge (Cinch) für Musikzuspieler sowie einen priorisierten Notruf-Eingang mit Generalruf-Funktionalität über Schaltkontakt oder Durchsagemikrofon (deaktivierbar). Ausgangsseitig stehen zwei Mono-/Stereo-Zonen über Euroblock (symmetrisch) oder Cinch (unsymmetrisch) zur Verfügung, die sich über das frontseitige Bedienfeld individuell ein-/ausschalten lassen. Zudem verfügt jede Zone über eine unabhängige 2-Band-Klangregelung.

Prioritäten-System
Der PREZONE1 basiert auf einem Prioritäten-System mit drei Ebenen, wobei der Notruf-Eingang die höchste Priorität (Prioritätsebene 1) bietet. MIC A ist der zweiten Prioritätsebene zugeordnet, wohingegen die dritte Ebene für MIC B sowie die vier Musik-Eingänge reserviert ist. Durch den übersichtlichen Aufbau auf der Rückseite bleibt das Signalrouting des Stereo-Vorverstärkers auch für unerfahrene Endanwender jederzeit nachvollziehbar.
­
­Intuitives Bedienfeld
Auf der Frontseite folgt der PREZONE1 dem logischen Aufbau auf der Rückseite. Neben den beiden hintergrundbeleuchteten Aktivierungstastern inklusive Lautstärkereglern für die Mikrofon-Eingänge A und B lassen sich auch die vier Musik-Eingänge über Taster individuell in den Signalfluss schalten. Die Zonen-Auswahl erfolgt über zwei weitere Taster. Für die Steuerung der jeweiligen Zonen-Lautstärke stehen zwei große Regler zur Verfügung, die dank Hintergrundbeleuchtung jederzeit und gut sichtbar Auskunft über den eingestellten Pegel geben. Komplettiert wird der intuitive Zugang zum PREZONE1 über vier beleuchtete Aktivierungs- und Clipping-Anzeigen am rechten Rand des Bedienfeldes für die Zonen 1 und 2, VOX MIC A sowie den Notruf.

info: www.sea-vertrieb.de/apartaudio

Zur Werkzeugleiste springen