Splitter investiert in LEDBeam 150, Spiider und Pointe von Robe

Die SPLITTER Manufaktur für Veranstaltungen vernimmt eine steigende Nachfrage ihrer Kunden nach qualitativ hochwertigem Material und investiert daher in neue Technik des tschechischen Lichttechnikherstellers Robe lighting.

Zusätzlich zu den bereits im Bestand befindlichen Spiider® und Pointe® fiel die Wahl bei Splitter auf weitere Spiider® und LEDBeam 150™. „Die Nachfrage unserer Kunden nach gutem Material steigt, und da spricht die Verarbeitungsqualität einfach für Robe,“ sagt Matthias Goßler, Inhaber der Splitter Manufaktur für Veranstaltungen, beim Vertragsabschluss im Rahmen der Prolight + Sound 2018. „Die Scheinwerfer von Robe sind individuell einsetzbar, bieten eine hohe Flexibilität bei den Einstellungen, arbeiten zuverlässig und zeigen sich beim In- und Outdooreinsatz sehr belastbar. Da war für uns klar, dass wir in weitere Geräte von Robe investieren.“ Splitter mit Sitz in Sandersdorf-Brehna ist bereits seit 1997 im tätig und bietet Komplettlösungen im Event- und Messebereich. Dies realisieren sie hauptsächlich mit einem festen Mitarbeiterstamm und eigener Technik, beides im stetigen Wachstum. „Dennoch spielt die Zumietbarkeit auch eine Rolle bei unserer Entscheidung für Robe. Die Lampen sind für uns leicht zuzumieten, so kann man bei größeren Produktionen Lampen verbauen die man selbst gut kennt,“ fügt Matthias Goßler hinzu.

„Die Entscheidung für Robe Produkte ergab sich aus unseren Anwendungsbereichen. Die hohe Innovationskraft die in Robe Produkten zu finden ist, erfüllt die immer wachsenden Anforderungen die gerade bei Anwendungen in der Industrie gefragt sind. Dazu kommt eine hohe Zuverlässigkeit der Geräte, ein gutes Handling und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, die zum Beispiel gerade die Spiider von Robe unter Beweis stellen. Diesen finden wir bei fast allen unserer Produktionen wieder“, so Matthias Goßler.

Der Spiider® nutzt 18x 30 Watt und 1x 60 Watt LEDs in Kombination mit einem hocheffizienten optischen 12:1 Zoom-System, welches bei 4° einen konzentrierten Beam und bei 50° einen perfekten Wash erzeugt. Dies macht ihn zum derzeit vielseitigsten LED-WashBeam-Scheinwerfer auf dem Markt.
Ein herausstechendes Feature der Effekt-Ausstattung des Spiider® ist der Robe-exklusive „FlowerEffect“, der für einen zusätzlichen spektakulären Raumeffekt sorgt. Befeuert durch den zentralen 60W RGBW Multichip erzeugt dieser Effekt eine Vielzahl an superfein definierten Lichtstrahlen, die in beide Richtungen mit regelbarer Geschwindigkeit rotieren können. Die gesättigten, kräftigen Farben sowie die sanften Pastelltöne werden dank des internen 18bit LED Dimming System unglaublich gleichmäßig mit perfekten Übergängen erzeugt. Durch Mapping der einzelnen Pixel können mühelos dynamische Videoeffekte erzeugt werden, steuerbar durch ein DMX-Pult oder durch Media Server mittels sACN mit internem HTP merging, DMX oder Kling-Net Protokoll.

„Die LEDBeam 150 haben wir vorrangig für unsere Tourneen durch Theaterhäuser angeschafft. Hier war die hohe Lichtausbeute sowie der sehr schnelle und präzise Zoom ausschlaggebend. Auch die kompakte Bauform und das geringe Gewicht waren gerade für die Tourneen kaufentscheidend“, sagt Matthias Goßler, Inhaber von Splitter, über die LEDBeam 150™. „Die Led Beams sind Aufgrund ihrer Größe vielfältig einsetzbar, zum Beispiel auf Gala´s, großen Bühnen, kleinen Bühne und vielen anderen Anwendungen,“ sagt Marlen Kühlewind, Projektmanagerin bei Splitter, weiter. „Auch durch ihre Wash/Beamfunktion sind sie im Output variabel einsetzbar, das macht die Lampe zusätzlich attraktiv.“

„Die Pointe sind bereits seit einiger Zeit fester Bestandteil unserer Lichtkonzepte. Ich denke zu dieser Lampe muss man nicht mehr viele Worte verlieren.“ sagt Matthias Goßler.

Der Pointe® ist ein sehr heller und superschneller Hybrid-Scheinwerfer. Mit seinen scharfen, parallelen Beams durchschlägt er den Raum und behauptet sich gegen Videoflächen. Die Projektion statischer sowie rotierender Glasgobos produziert präzise in-air Effekte sowie absolut gleichmäßige Abbildungen. Egal ob beim kleinsten Zoom oder bei vollen 20° ist die Lichtleistung kristallklar und brillant. Mit den rotierenden Prismen, 6fach linear oder 8fach zirkulär, lassen sich weitreichende Effekte über das gesamte Set erzeugen. Fährt man den Frost-Filter ein, lässt sich mit den 13 satten Farben ein gleichmäßiger, sanfter Wash erzeugen. Der Pointe®hat deutlich mehr Lichtleistung, -qualität und -kraft als es sich anhand seiner kompakten und leichten Bauform erwarten lässt – geschuldet der effizienten 280W Kurzbogen-Entladungslampe und der spezifischen Robe Optik. Dieser hochtechnologische Scheinwerfer lässt sich sogar effizient in einem 4fach-Case transportieren, und deckt alle Ansprüche in einem gerät ab – Beam, Spot, Wash und FX – ‚thereisnopoint in usinganyotherfixture.‘

Matthias Goßler schließt mit dem Resümee ab: „Alle oben genannten Gründe führen dazu, dass Robe Produkte von unseren wöchentlichen Packlisten nicht mehr wegzudenken sind.“ Er gibt an, dass weitere Investitionen in Scheinwerfer von Robe in Planung sind.

Info: www.robelighting.de

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen