Sennheiser präsentiert TeamConnect Ceiling 2

Auf der Infocomm 2018 in Las Vegas stellt Sennheiser vom 6. bis zum 8. Juni die neueste Generation seines innovativen Deckenmikrofons vor – das TeamConnect Ceiling 2. Die neue Meeting-Lösung des Audiospezialisten ist ab Oktober 2018 verfügbar und bietet dank automatischer adaptiver Beamforming-Technologie überragende Audioqualität für Telefon- und Videokonferenzen. Das Mikrofon-Array von TeamConnect Ceiling 2 fokussiert dabei automatisch den aktiven Sprecher im Raum, völlig unabhängig von dessen Position – Konferenzschaltungen werden damit deutlich einfacher und produktiver als mit herkömmlichen Konferenzsystemen. Interoperabilität wird bei TeamConnect Ceiling 2 groß geschrieben: Das Deckenmikrofon kann in Dante-Netzwerke integriert werden, unterstützt Power over Ethernet (PoE) und lässt sich über die Sennheiser Control Cockpit Software aus der Ferne steuern und warten. Außerdem kann das Mikrofon über ein offenes Mediensteuerungsprotokoll (API) fernkonfiguriert und ‑überwacht sowie in Medien- und Kamerasteuerungssysteme integriert werden.

Info: www.sennheiser.de

Zur Werkzeugleiste springen