Robe präsentiert „Zirkus“ auf der Prolight+Sound 2018

Man kann sich einige große Überraschungen auf dem Stand D80 in der Halle 3.0 erwarten, denn Robe verspricht wieder einmal mit einem fesselnden und spektakulären Standdesign aufzutrumpfen, ergänzt durch eine beeindruckende Live-Show, welche die Besucher erstaunen, unterhalten und begeistern wird… sowie eine Reihe an innovativen und aufregenden neuen Produkten!

MegaPointe

Die Hauptrolle übernimmt Robe’s neuer, bahnbrechender „All-in-one“-Scheinwerfer MegaPointe. Dieses Gerät bringt das Konzept des multifunktionalen Scheinwerfers auf ein neues Level. Die Weltpremiere des MegaPointe war im September 2017 und mit großem Erfolg wurde er bereits auf der Plasa, der LDI und der ISE vorgestellt. Nun ist die Prolight+Sound als führende Europäische Messe die nächste Gelegenheit dieses Moving-Light kennenzulernen, das für Robe bereits jetzt einen durchschlagenden Erfolg darstellt.

Tarrantula

Als weitere Highlights wird es unter anderem den Tarrantula zu sehen geben, ein extrem leistungsstarker LED Beam/Wash/Effektscheinwerfer; die neuesten Entwicklungen bei ferngesteuerten Verfolgerscheinwerfern in der RoboSpot-Serie; zwei neue, IP65-klassifizierte Produkte in der ParFect-Serie; sowie neue Varianten des ParFect 150 in der RGBA sowie RGBW Variante.

Wieder einmal wird ein komplett neues Standdesign die Kulisse bilden um die neuen Produkte perfekt in Szene zu setzen, begleitet von einem bunten Tagesprogramm und einer Live-Show zu jeder vollen Stunde… die dieses Jahr wirklich extravagant wird!

ANOLIS Divine™ 160 RGBW

Anolis, die Architektursparte von Robe, wird mit ihrem eigenen Stand direkt nebenan vertreten sein. Anolis wird eine Auswahl an Premium-LED-Lösungen für ‚Architainment‘ und Architekturbeleuchtung zeigen, bekannt für absolut gleichmäßige und hochauflösende Farbmischung und exzellente Verarbeitungsqualität. Der neue ArcPar 150 Outdoor, Divine 72 und Divine 160 werden die herausragenden Produkte am Stand sein. Ambiane Downlights werden im Robe Stand integriert sein und dort für Eindruck sorgen.

Im Hinblick auf die Internationalität sowohl von Robe als auch der Prolight werden Teams des internationalen Verkauf und Support vor Ort in Deutscher und 15 weiteren Sprachen zur Verfügung stehen.

Wie üblich wird die Bar auf dem Robe Stand ein Anlaufpunkt zum Netzwerken, Geschäfte machen und Kennenlernen sein. Und wie immer gibt es an den ersten drei Tagen der Messe eine Happy Hour mit berühmten Tschechischem Bier, jeder Menge Gastfreundschaft und guten Vibes!

Info: www.robelighting.de

Zur Werkzeugleiste springen