Robe auf der Prolight + Sound 2017

Am Messestand von Robe, der im Vergleich zu den vergangenen Jahren noch beeindruckender ausgefallen ist,  gab es im Stundenrhythmus eine atemberaubende Aufführung, mit Tänzern und Lightshow, die sich als ein hervorragendes Schaufenster für Robes neueste Produktangebote auf dem Markt darstellte. Dazu gehörten Spiider, LEDBeam 150, ParFect 150, PATT 2017, pixelPATT, BMFL FollowSpot, BMFL LightMaster RoboSpot, UV Strobe, Strobe IP, ColorStrobe IP und Viva CMY.

Robe PLS 2017 Stage Is Set

Nach dem Erfolg des kleinen, aber leistungsstarken Robe LEDBeams 100, bietet der ROBIN LEDBeam 150 einen spektakulären Zoombereich von 4 ° bis 62 °, schnelle Beams und ein hervorragendes Wash Light in einem kompakten Gehäuse. Parfect ist ein sehr erschwinglicher LED-Beam im ACL-Stil mit Zoom-Funktion. Grundsätzlich ist dies eine statische Version des LEDBeams 150.

Eines der Hauptgespräche auf dem Robe-Stand drehte sich um den Erwerb der Rechte von RoboSpot, einem fernsteuerbaren Follow-Spot-System, das mit allen Produkten der BMFL-Baureihe kompatibel ist. Eine bodenbetriebene Basisstation kommuniziert mit einer Kamera, die auf einem BMFL-Scheinwerfer montiert ist und dem gewünschten Performer oder Objekt folgt.

Robe PLS 2017 The Stage Is Set BMFL FollowSpot

Ebenso präsentiert wurde der BMFL FollowSpot, eine customisierte Version von Robes erfolgreicher BMFL WashBeam-Leuchte sowie BMFL LightMaster, ein Zubehör, bestehend aus extern montierten, voll programmierbaren Follow-Spot-Handgriffen mit einem Bedienfeld und zwei speziellen Fadern, die es ermöglichen sämtliche Produkte von Robes BMFL-Reihe als Follow-Spot zu benutzen.

Info: www.robe.cz

Zur Werkzeugleiste springen