Über 800 Robe Scheinwerfer auf der IAA 2015 Frankfurt

Ungefähr 800 Robe LEDWash 800er und mindestens 70 Pointes kamen auf den Ständen von BMW und Volkswagen während der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) auf dem Gelände der Frankfurter Messe Ende September 2015 zum Einsatz. Diese Scheinwerfer wurden von der Creative Agency RGB GmbH installiert, verantwortlich für das Design und Lighting-Konzept des Volkswagen-Standes, mit der Aufgabe, das Level der Helligkeit möglichst hoch zu halten. So wurden die Automobile mit rund 15.000 Lux in das richtige Licht gesetzt. Das Beleuchtungsequipment wurde von einer Reihe von Verleifirmen angeliefert, darunter auch Lleyendecker und Prefocus.

Robe IAA 2015 Frankfurt

Der BMW-Stand füllte die gesamte Halle 11 der Messe aus, einer riesige Fläche von rund 15.000 Quadratmetern. Für das Event wurde auf dem Stand praktisch eine komplette Straße gebaut, zusammen mit einer 500 Quadratmeter großen Präsentationsbühne. 130 LEDWash 800er sorgten für die Beleuchtung eines der wichtigsten Merkmale des Stands, einer spiralförmige Rampe rund um die neue 7er Serie von BMW. Lichtdesigner für den Messestand war Martin Kuhn und das verschiedene Lichtmaterial wurde von Lleyendecker und PRG geliefert.

Robe IAA 2015 Frankfurt

Auf dem Smart-Car-Stand konnte man auch Scheinwerfer der Serien Robe DL und BMFL finden.

Der Robe LEDWash 800 wurde speziell für die Anforderungen des Autoshow-Markts und von TV-Studios konzipiert.

Robe IAA 2015 Frankfurt

Mit seinen super-hellen 15W RGBW LED-Multichips bringt er Robes patentierte Zoom- und Output-Technologie noch einen Schritt weiter. Ein abnehmbares Beam-Shaper-Modul mit motorisierter Rotation ist äußerst nützlich, zusammen mit dem Weitwinkel-Zoom von 8° bis 63°. Der Scheinwerfer ist auch in weißer Ausführung erhältlich.

Info: www.robe.cz

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen