Flexibler Sprachverständlichkeits-Messbericht

Der XL2 Akustik-Analysator misst bei elektroakustischen Evakuierungsanlagen zuverlässig die Sprachverständlichkeit (STI) von Notfalldurchsagen. Die Dokumentation der Ergebnisse erfolgt mit dem STI-Messbericht entsprechend der Standards IEC 60268-16 und VDE 0833. Die aktuelle Erweiterung dieses Messberichtes ermöglicht die raschere Bewertung aller Sprachverständlichkeits-Messergebnisse mit einem einzelnen Umgebungsgeräusch-Spektrum.

STI-Reporting-Tool-Teaser

Der XL2 Akustik-Analysator bietet die standardisierte Lösung zur Messung der Sprachverständlichkeit von Durchsagesystemen und Evakuierungsanlagen. Das portable Messgerät ist sofort einsatzbereit. Somit sind die Messwerte innerhalb weniger Sekunden bereits verfügbar.

XL2-Acoustic-Analyzer-for-STI-Measurements-1Messung in öffentlichen Gebäuden während Randzeiten
Unter realen Bedingungen ist die Messung der Sprachverständlichkeit z.B. in einer Bahnhofshalle oft nicht möglich. Das Abspielen des Testsignals durch die Durchsage-Lautsprecher irritiert die Passagiere. Die Messung der Sprachverständlichkeit verlangt auch konstante Umgebungsgeräusche, die in einer belebten Bahnhofshalle nicht gegeben sind. Aus diesem Grund wird die Sprachverständlichkeits-Messung an öffentlichen Orten meist während Randzeiten durchgeführt, z.B. während der Nacht. Das reale Umgebungsgeräusch des Bahnhofbetriebs wird während des Tages aufgezeichnet. Der XL2 Akustik-Analysator kombiniert diese zwei zuvor aufgezeichneten Ergebnisse vor Ort und zeigt die zu erwartende Sprachverständlichkeit direkt an. Weiterführend bietet auch der auf Microsoft Excel basierende STI-Messbericht die Berechnung der Sprachverständlichkeit bei realen Umgebungsbedingungen auf dem Computer an.

XL2-Acoustic-Analyzer-for-STI-Measurements-2Zeitsparende Korrektur mit Umgebungsgeräuschen
Alle XL2-Messergebnisse können für eine ausführliche Dokumentation direkt in den STI-Messbericht importiert werden. Zusätzlich berechnet das Formular die zu erwartenden Sprachverständlichkeit bei realen Notfalldurchsagen. Bei vielen Projekten wird die Sprachverständlichkeit der zahlreichen Messpositionen mit einem einzelnen Oktavbandspektrum des charakteristischen Umgebungsgeräusches korrigiert. Der STI-Messbericht ermöglicht nun eine einfache Auswahl eines Geräuschspektrums für alle Messpunkte. Dies spart Zeit bei der Analyse von Sprachverständlichkeitsmessungen und vereinfacht die Dokumentation deutlich.

Der STI-Messbericht ist ein kostenloses Serviceangebot für alle XL2-Kunden.
Laden Sie sich den aktuellen STI-Messbericht hier herunter.
Lesen Sie mehr über das Sprachverständlichkeits-Messset hier.

info: www.nti-audio.com

Zur Werkzeugleiste springen