James Thomas Engineering wird Teil von TOMCAT und der Milos Group

Seit der Gründung im Jahr 1977 hat sich JTE zu einem der führenden Hersteller von Aluminium-Traversen und Trussing-Systemen entwickelt. Die Produkte „Supertruss“ und „HD Truss“ haben sich auf der ganzen Welt im Konzert-, Theater- und Eventbereich einen Namen gemacht.

James_Thomas_Engineering

Als Teil der Milos Group, wo JTE unter die Marke TOMCAT fällt, liefert JTE auch weiterhin die hochwertigen Produkte – Made in the USA –, für die sie nun schon seit 35 Jahren in der Branche bekannt sind. Dabei sollen Innovation und Engineering weiterhin im Fokus bleiben.

Paul Young, Business Development Manager für EMEA bei JTE, erklärt dazu: „Der Eintritt in die Milos Group ist für mich eine traumhafte Gelegenheit. Ich freue mich sehr darauf, die Integration von JTE in der Gruppe voranzutreiben und dabei zu helfen, den Kunden die bestmögliche Produkt-Range bieten zu können.“

Scott Johnson, Präsident und CEO von TOMCAT, fügt hinzu: „Ich bin sehr glücklich über unser neues ‚Familienmitglied’ und überzeugt, dass wir so die Milos Group noch weiter nach vorn bringen können. Gleichzeitig stellen wir sicher, dass unsere Kunden nur die besten Traversen und Gerüst-Strukturen auf dem Markt bekommen.“ Vor seinem Wechsel zu TOMCAT hatte Scott Johnson elf Jahre lang bei JTE gearbeitet.

info: www.lmp.de

Zur Werkzeugleiste springen