RCF TT+ Line Array entzündet Ultra Europe Dance Festival

Das als „Ultra-Europa“ bekannte Festival wurde im Poljud-Stadion veranstaltet. Fast 40.000 Menschen tanzten zur Musik  der weltweit führenden DJs. Für den richtigen Sound sorgten mehr als 100 RCF TT + Premium Line Array Lautsprecher.

RCF_ULTRA EUROPE_1

Auch auf der Hauptbühne, wo die Headliners Armin van Buuren, Tiësto, Carl Cox, David Guetta, Paul Kalkbrenner performten, kamen die aktiven 3-Wege Premium TTL55-A Line Array Systeme von RCF zum Zuge; dies wurde von der Event-Produktionsfirma,  Promo Logistika, aus Zagreb geliefert, die stolzer Besitzer von 24 der leistungsfähigen Systeme ist.

Jeweils 20 TTL55-A-Elemente wurden links und rechts von der Bühne geriggt,  mit einem Cardioid Array von 42 TTS56-A 2 x 21” Subwoofern, dessen Krümmung elektronisch mit dem RCF-eigenen Algorithmus RDnet kalkuliert wurde, um eine weitreichende und ausgeglichene Sub-Frequenz-Abdeckung garantieren zu können.

Die Sidefills bestanden aus sechs TTL55-A (links) und 10 x TTL55-A (rechts), während zwei Delay-Türme (links und rechts, zirka 70 Meter von der Bühne entfernt) mit jeweils acht TTL55-A bestückt wurden. Weitere acht RCF HDL20-A-Elemente wurden als Front-Fill verwendet.

RCF_ULTRA EUROPE_2

RCF sorgte fürden kompletten Support (einschließlich Systemtechnik ). Der TT + Produktspezialist Luca Cilloni übernahm das Design und die Optimierung des Beschallungssystems, für eine maximale Abdeckung der Location. Die lokale Rental Company sorgte für Struktur, Lautsprecher, Logistik und Zubehör.

Laut Promo Logistika Marketing Direktor Zoran Biškupić war die Veranstaltung ein großer Erfolg und das RCF-System lieferte eine Top-Peformance.

Der große Erfolg von Ultra Europe wurde durch die Inszenierung einer Mammut-Beach-Party abgerundet.

info: www.rcf.it

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen