Lawo erfolgreich beim arabischen Rundfunk

Unter ihnen ist die renommierte Middle East Broadcasting Center Gruppe (MBC) mit Hauptsitz in Dubai. Der Broadcaster überträgt landesweit und sendet darüber hinaus Programme für Saudi-Arabien und den Irak. Der Radio-Bereich von MBC betreibt sechs Studios in Dubai, die mit Lawo sapphire Mischpulten ausgestattet sind. Weiterhin betreibt die MBC-Gruppe Regionalstudios außerhalb des Emirats. Das regionale Radiostudio in Riad stellte kürzlich erst auf Selbstfahrerbetrieb um und nutzt ein Lawo 20-Tasten-Panel, um Mischpulte im Broadcast-Zentrum in Dubai fernzusteuern, sowie eine TCP/IP-Leitung für den Signaltransfer. Der Feed wird dupliziert und via Codec und Festnetzkabel als Backup für die Satellitenverbindung übertragen.

MBC_Radio_press

Die Radioproduktion am MBC-Hauptsitz in Dubai – seit Sommer 2013 auf Sendung – umfasst drei Regien für die Produktion der Radioprogramme von MBC FM, Panorama und Sendungen für den Irak. Diese Regien verfügen über vier 20-Fader sapphire Konsolen – ausgestattet mit Overbridges – für die Radioproduktion und eine Nova17 MKII Kreuzschiene, über die alle Mischpulte vernetzt sind und die zudem als Audiorouter eingesetzt wird. Eine vierte mit Lawo ausgestattete Regie wird als Produktionsregie eingesetzt, kann aber auch als On-Air-Regie dienen, wohingegen die Regien 5 und 6 als Backup-Regien bereitstehen.

Jedes der sechs Studios kann zu jedem der sechs Netzwerke verbunden werden, und die Verschaltungen können entweder zentral oder von jeder einzelnen Regie aus verwaltet werden. Sechs verschiedene Werbespot-Streams werden zentral vom Router in die jeweiligen Netzwerke verteilt – mit umfassender Automation. Ein Radio-Automationssystem speist die Werbe-Playouts und Regien und sorgt außerdem für das korrekte Monitoring in den verschiedenen Regien. MBC zentrales Studio für Podiumsdiskussionen und Talkshows kann per Tastendruck auf verschiedene On-Air-Studios aufgeschaltet werden. Die Vernetzung ermöglicht es, die Senderegien ohne Einschränkungen im Betrieb zu einem anderen Studio zu verbinden. Sowohl die zentralen Router als auch die Lawo Regien sind für den Betrieb vollständig redundant aufgebaut, inklusive automatisierten Schaltungen auf das redundante Steuerungs- und Audiosystem.

„Wir arbeiten jetzt seit etwa einem Jahr mit den Lawo sapphire Mischpulten und dem Nova Router und wir sind außerordentlich zufrieden damit. Das Setup macht unsere tägliche Arbeit deutlich einfacher und effizienter“, kommentiert Bassam Faour , MBC Broadcast Manager. „Die sapphires und die Nova laufen absolut reibungslos und sind sehr zuverlässig. Sie sind auch sehr benutzerfreundlich und ausfallsicher – konzeptionell und bezüglich Konfiguration. Für mich sind es Meisterwerke deutscher Ingenieurskunst und -Qualität, unterstützt durch einen engagierten und effizienten Support.“

info: www.lawo.com

Zur Werkzeugleiste springen