V:LED Systeme für PMS und Bayer Events

Die beiden in Dresden beheimateten Unternehmen pms professional media service und Bayer Events haben sich für das neue VSF6 Rental von V:LED entschieden. Gründe hierfür sind neben der vollständigen EMV-Zertifizierung das einfache Handling beim Auf- und Abbau des Systems. Zudem war die Produktverbesserung, die auf Grundlage von Vorschlägen und Ideen großer deutscher Rental-Unternehmen realisiert werden konnte, ausschlaggebend. Als besonderes Feature ist das Easy Frame System zu erwähnen, wodurch eine VSF6 LED-Wand innerhalb kürzester Zeit aufgestellt werden kann.

vled-einweisung_dresden

Einweisung in V:LED Systeme für PMS und Bayer Events

Bei pms verteilen sich Büro, Disposition, Kreativbüros, Lager und Werkstatt auf zwei Etagen und insgesamt 1.000 Quadratmetern. Im hauseigenen Showroom können die konzeptionellen und technischen Möglichkeiten des V:LED VSF6 aufgezeigt und erlebbar gemacht werden. „Wir haben uns unter anderem auch deshalb für das VSF6 System entschieden, weil es sich früh abzeichnete, dass eine flächendeckende Verfügbarkeit in Deutschland und mit der Firma Bayer Events sogar in unserem direkten Umfeld entsteht“, so Geschäftsführer Enrico Dreßler.

Zusammen mit dem Equipment bei Bayer Events stehen knapp 30 Quadratmeter des 6-mm-Systems von V:LED in Dresden und insgesamt pünktlich zum Start der Fifa Fußball WM 2014 mehrere hundert Quadratmeter V:LED VSF6 bereit. Neben der reinen Vermietung können außerdem Veranstaltungstechniker für den fachgerechten Auf- und Abbau und die Inbetriebnahme der Videotechnik in Anspruch genommen werden. Hierfür wurden über 20 Techniker von Stefan Ehlert, LMP Produktmanager für LED-Videotechnik, in das System eingewiesen und auf die mit einem LED-Videosystem verbundene Software-Ansteuerung geschult.

info: www.lmp.de

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen