Deaf Havana Tour mit Audio-Technica und ALLEN&HEATH

Mit der ausverkauften UK Tour bestätigen Deaf Havana ihren aufgebauten Ruf als einer der aufregendsten, jungen Rock-Acts Englands. FoH-Mann Ben Hammond baut schon lange auf Audio-Technica Mikrofone, M50 Kopfhörer und die iLive von Allen&Heath, um den charakteristischen Rock `n Roll Sound der Band wiederzugeben. In der Londoner Location „Clapham Grand“ wurde ein Videointerview über die Verwendung des Equipments gedreht.

Bens Video ist auf den englischen YouTube Kanal von Audio-Technica zu sehen:

In diesem Interview erläutert Hammond seine Wahl an Audio-Technica Mikrofonen für die Backline von Deaf Havana:

  • ATM250DE Doppelelement / Dynamisch und Kondensator/ Instrumentenmikrofon (Drums)
  • AE2500 Doppelelement / Niere / Dynamisch und Kondensator (Gitarren)
  • AT4050 Stereokondensator (Gitarren)
  • AE5400 Kondensator / Niere (Liedstimme)
  • AE4100 Dynamisch / Niere (Gesang)
  • ATM610a Dynamisch / Hyperniere (Chor)

iLive und iDR MixRack – seit vier Jahren vereinfachen sie den Workflow, so berichtet Hammond weiter. Seine Eindrücke über den neuen ATH-M50x zum Mix-Check runden das Interview ab.

info: www.audio-technica.de

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen