Bose @ Sundance Film Festival

Das Sundance Film Festival, die wohl bekannteste Vitrine für unabhängige Filme, das jedes Jahr im Januar in Park City (Utah) veranstaltet wird, hat seine Live-Musik-Elemente in den letzten Jahren erheblich gesteigert. An allen Abenden spielt Musik jetzt eine wichtige Rolle, mit Veranstaltungen die von Ausschüssen bis Live-Shows  reichen, in einer Vielzahl von Veranstaltungsorten der Stadt.

Bose_SUNDANCE_1

In diesem Jahr wurde der bekannte Club Park City Live (PCL) mit einem neuen RoomMatch® Lautsprechersystem von Bose® Professional Systems ausgestattet, gerade rechtzeitig um während der 11 Abende den Topacts wie O.A.R., Matisyahu, Kaskade, Nervo, Dash Berlin, Ludacris und Steve Aoki den richtigen Sound garantieren zu können. In einer zweiten Venue, im exclusiven Montage Deer Valley Hotel und Ski-Resort performten O.A.R. (eine spezielles Acoustic Set), John Popper, Richie Sambora, KT Tunstall, Lee Dewyze und andere. Bei diesen Shows kamen ebenfalls Bose RoomMatch Systeme zum Zuge.

BOSE_SUNDANCE_2

Im PCL bestand das Bose® RoomMatch® System aus zwei Arrays, zusammengesetzt aus jeweils RM5505, RM7010, RM9020 und RM12040 Lautsprechermodulen. Vor der Bühne wurden acht RMS215 Subwoofer und acht RMS218 VLF Subs platziert. Diese wurden mit 15 Bose PowerMatch® PM8500N vernetzten Endstufen angetrieben, gesteuert von drei Bose ControlSpace® ESP-00 Engineered Sound Prozessoren.

Im Montage Hotel bestand das P.A. System aus zwei „groundstacked“ RoomMatch-Konfigurationen, mit jeweils RM12020 und RM9010 Modules, wie auch mit einem RMS215 und einem RMS218 VLF Sub. Diese Systeme wurden mit vier PM8500N Amps angetrieben und von einem ESP-00 Prozessor kontrolliert.

info: pro.bose.com

Zur Werkzeugleiste springen