satis&fy mit Jason Derulo in Deutschland auf Tour

Im März spielte R’n’B-Superstar Jason Derulo sechs Shows in Deutschland und begeisterte nicht nur mit seinem neuen Albums „Tattoo“ und seinen Nummer eins Hits „Talk Dirty“ und „Marry Me“ deutsche Fans, sondern auch mit seinen typischen Derulo-Dance-Moves.

Jason Derulo

Die satis&fy AG (satis&fy) lieferte im Auftrag von Neuland Concerts Licht und Rigging sowie die Tontechnik für die Tour. Die eindrucksvolle Lichtshow setzte  satis&fy unter anderem mit dem Spot-Scheinwerfer Mac Viper von Martin Professional und leistungsstarken LED-Washlights der Robin 600-Serie von Robe um. Tontechnisch punktete man mit einem Audio-System von d&b bestehend aus J8 und J12 für die Main PA, sowie Arrays aus V8 und V12-Komponenten für die Side Hangs. Im Bassbereich kamen sowohl die 3×18″ J-Subs sowie die 3 x 21″ Infra Subs zum Einsatz.

Jason Derulo 2

Die amerikanische Crew zeigte sich von der Performance des von Neuland Concerts verpflichteten Technikanbieters aus Deutschland beeindruckt. Und auch satis&fy Projektleiter Rainer Vollmer findet,  „dass es ist uns gut gelungen ist, die anspruchsvollen konzeptionellen und technischen Vorgaben der Amerikaner bei allen deutschen Shows konsequent umzusetzen.“

Copyright Fotos: Michael Grein

info: www.satis-fy.com

Zur Werkzeugleiste springen