Planungskoordinator für Veranstaltungssicherheit

Der TÜV Süd, bietet nun erstmalig eine Weiterbildung aus dem Bereich der Veranstaltungssicherheit an.

bild_tuev_vabegÜber ein Jahr wurde hierzu ein überzeugendes Konzept mit mehreren renommierten Referenten sowie der Vabeg Eventsafety Deutschland entworfen.

Dieses neue 5 tägige Weiterbildungsangebot ist die Reaktion auf die sich wandelnde Branche und Gesetzgebung.

Das Seminar richtet sich an Behördenvertreter, Führungskräfte, Veranstalter und Betreiber, Sicherheitsgewerke und Fachplaner und Manager die mit dem Thema Veranstaltungs- und Besuchersicherheit sowie der Organisation und dem Management zu tun haben.

Termin: 30.06. – 04.07.2014
Ort: München

Inhalte:

  •     Grundlagen, Einführung in die einschlägige Gesetzgebung
  •     Begriffe und Definitionen
  •     Verkehrssicherungspflichten
  •     Aufgaben und Haftung eines Planungskoordinators
  •     Rechtsgrundlagen für das Sicherheitskonzept
  •     Sicherheitskonzept: Inhalte, Herangehensweise, Umfang
  •     Versammlungsstätten und Fliegende Bauten
  •     Konzeption, Planung und sichere Durchführung von Veranstaltungen
  •     Notwendige Bewertungen und Berechnungen
  •     Technische Hilfsmittel und Sicherheitsmaterialien
  •     Besucherinformationssysteme
  •     Wettereinflüsse, insbesondere bei Freiluftveranstaltungen
  •     Bestehende Sicherheitsplanungen auf Vollständigkeit überprüfen
  •     Spezielle Anforderungen: Stadtfeste und Märkte, Großveranstaltungen
  •     Kommunikation auf Veranstaltungen

Link zur Anmeldung

info: www.vabeg.com

Zur Werkzeugleiste springen