Robe heißt 2014 in Berlin willkommen

Bei der Silvesterfeier wurden Robe Pointe Scheinwerfer nicht nur auf der Hauptbühne vor dem Brandenburger Tor eingesetzt, sondern setzten auch in 5 anliegenden Hauptstraßen Bereiche der „Fanmeile“ ins richtige Licht. Für das Lighting Design sorgte Lars Murasch. Die Moving Heads von Robe, zusammen mit weiterem Lighting-Equipment für das Event, wurden von der Rental Company TLT EVENT AG geliefert.

Robe_NYE_2014_2Zum internationalen Künstler-Line-Up gehörten das Trans-Siberian Orchestra, The Overtones, Scooter, Adel Tawil, die TVOG Gewinner aus 2012 und 2013 Ivy Quainoo und Nick Howard und viele andere. Fast eine Million Feiernde begrüßten gemeinsam das neue Jahr und über 4 Millionen Zuschauer in Deutschland verfolgten die Show im Fernsehen ( ZDF). Der Höhepunkt war ein spektakuläres Feuerwerk.

20 Robe MMX Spot, 18 x MMX WashBeam und 50 Pointe Scheinwerfer wurden für die zirka 30 Acts  auf der Bühne eingesetzt, eingeschlossen der Proben dauerte das Event fast 13 Stunden lang. 12 weitere Pointe Scheinwerfer wurden entlang der Fanmeile platziert.

Robe_NYE_2014_3 Die Beleuchtung musste flexibel und dynamisch sein und sich für eine große TV-Show eignen.

Die MMX-Scheinwerfer wurden für allgemeine Gobo-Projektionen auf dem Boden und für On-Camera-Beleuchtungseffekte verwendet.

Die MMX WashBeamer kamen an den Seitenflügeln der Bühne zum Zuge, sowohl auf dem Boden wie auch im Dach und wurden für die Up&Down-Beleuchtung eingesetzt. Sechs MMX WashBeamer wurden in Türme installiert, um den Anteil von weißem Licht in verschiedenen Bereichen der Bühne steigern zu können.

Robe_NYE_2014_1

Vierzehn der Robe Pointe Scheinwerfer befanden sich auf der Vorderseite der vier auf Rollen bewegbaren LED-Riser-Plattformen, die für die verschieden Performances verschoben werden konnten, 18 wurden auf Traversen in der Überdachung geflogen, 12 hoch oben in den Seitenflügeln und sechs weitere auf dem Boden installiert.
Alle Beleuchtungsköper wurden von LD Lars Murasch spezifiziert.

Das Bühnenbild wurde von Jens Meinecke von Wohlthat Entertainment entwickelt, der technische Leiter war Philipp Wiebusch von Steel Visign-Gruppe und Helge Rabethge von TLT war Head of Lighting für die Veranstaltung.

Robe_NYE_2014_4

Regisseur der Sendung war Pit Weyrich und Produzent Harry Seedorf, die Executive-Produktion übernahm Michael Wirtz. Diese sehr beliebte und erfolgreiche Veranstaltung wurde von Silvester in Berlin GmbH organisiert

Robe_NYE_2014_5

info: www.robe.cz

Zur Werkzeugleiste springen