Gaze-Stoffe von Adam Hall

Für den Bühnenbau, FOH- und Delay-Türme oder Tribünen ist Gaze unentbehrlich. Ab sofort bietet Adam Hall das Netzgewebe aus Polyethylen in verschiedenen Qualitäten an, die alle nach DIN 4102 als schwer entflammbar B1 klassifiziert sind.

Adam Hall Gaze_1

Das leichte, aber formstabile und besonders reißfeste Bühnengaze wird vor allem bei Outdoor-Events für Verkleidungen, Backdrops, Vorhänge und als Sichtschutz eingesetzt. Dabei ist die Durchlässigkeit des Materials eine wichtige Eigenschaft, die übermäßige Belastung durch Wind, Böen und Stürme verhindert und für standfeste Konstruktionen sorgt. Das Bühnengaze von Adam Hall ist in vier fein- bis grobmaschigen Typen mit unterschiedlicher Blickdichte und einer Winddurchlässigkeit von 16 bis 50% erhältlich; so lässt sich für nahezu alle Witterungsbedingungen das geeignete Material auswählen. Alle Ausführungen sind wasserabweisend, säure- und wetterfest, bis 3 Jahre UV-beständig und farbecht, abwaschbar und für Temperaturen von -30° bis 70° geeignet.

Adam Hall-Gaze ist schwarz und weiß als Meterware mit bis zu 3 m Breite und in verschiedenen konfektionierten Formaten lieferbar, die gesäumt und mit Ösen ausgestattet sind. Sie sparen Zeit beim Aufbau, lassen sich leicht mit Kabelbindern oder Spannfixen an allen Trägersystemen befestigen und sorgen neben dem Schutz von Bühnentechnik und Künstlern nicht zuletzt für eine gelungene Optik. Die Gaze-Stoffe von Adam Hall lassen sich auf Anfrage auch individuell bedrucken, und werden so zusätzlich zu einer aufmerksamkeitsstarken Werbefläche.

info: www.adamhall.com

Read other news tagged with:
Zur Werkzeugleiste springen