Sound-Tuning mit Subwoofer-Erweiterung

Wer seinem schnittigen Flitzer mehr Pferdestärken und eine beeindruckende Optik bescheren möchte, geht zum Tuning-Spezialisten. Das Sound-Tuning einer MAUI 28-Anlage von LD Systems ist dagegen ein Kinderspiel – wo extrem wuchtige, dynamische Bässe mit hoher Impulstreue nötig sind, werden zusätzliche Subwoofer-Module aufgestellt.

LDMAUI28SE

Die Tiefton-Erweiterung MAUI28 SUB EXT ist für eine nahtlose Integration in das System konzipiert: die Sub-Säulen-Kombination wird einfach in exakt positionierte Fräsungen auf der Oberseite des Zusatzmoduls aufgesetzt. Es kann selbstverständlich auch seitlich oder freistehend platziert¬ werden.
Die Sub-Erweiterung verfügt über eine eigene Class AB-Endstufe mit 200W RMS Ausgangsleistung, die zwei 8″ Custom-Woofer mit kräftigen Ferrit-Magneten antreibt und erreicht einen maximalen Schalldruck von 123dB. Zwei XLR-Klinken-Combobuchsen dienen als Eingänge, zum Durchschleifen des Signals sind zwei XLR-Buchsen vorhanden. Individuelle LEDs zeigen Netzversorgung, Signal sowie Ansprechen der Schutzschaltung und des integrierten Limiters an.
Die kompakte Bassreflex-V-Konstruktion aus 12mm Multiplex ist mit strapazierfähigem Dura Coat LX lackiert. Ein stabiles Metallgitter schützt die Treiber, ergonomische Tragegriffe sorgen für bequemen Transport.

Der LDMAUI28SE ist zu einem Preis von 549,00€ € erhältlich.

Info: www.ld-systems.com
Info: www.adamhall.com

Zur Werkzeugleiste springen